BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Hohe Haftstrafen für zwei Mitglieder einer Schleuserbande

    Als Mitglieder einer internationalen Bande haben sie mehr als 100 Menschen illegal nach Deutschland geschleust. Nun wurden die zwei Angeklagten vom Landgericht Weiden zu langen Gefängnisstrafen verurteilt.

    Zwei Jahre auf Bewährung: Schleuser in Regensburg verurteilt

      Weil sie als Teil einer Schleuserbande 20 Migranten illegal nach Deutschland gebracht haben, sind zwei Männer am Amtsgericht Regensburg zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Geschleusten kamen aus Bangladesch, dem Iran und Irak.

      Nach Tod von Migranten: Schleuser zu 27 Jahren Haft verurteilt

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen des qualvollen Tods von 39 vietnamesischen Migranten in einem Lastwagen in Großbritannien sind vier Männer zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Die zwei Anführer einer Schleuserbande müssen für 27 beziehungsweise 20 Jahre ins Gefängnis.

      Staatsanwaltschaft Kempten macht Schleuserbande dingfest

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei einem Großeinsatz in mehreren Bundesländern durchsuchten Beamte Wohnungen und nahmen mehrere Beschuldigte einer international agierenden Schleuserbande fest. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen zusammen mit Behörden in ganz Europa.

      Rundschau 18.30 Uhr: Städte wollen sich gegen Hitze wappnen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Hitze schlägt auf die Gesundheit +++ Freibäder vor Besucherrekord +++ UNHCR: Schleuserbanden immer gefährlicher +++ Immer weniger Sozialwohnungen +++ Drachenstich in Furth im Wald +++ Probleme für Moscheen in Bayern +++ Speditionen suchen Lkw-Fahrer

      Rundschau 16.00: Hitze führt zu Gesundheitsproblemen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Photovoltaik wieder hoch im Kurs +++ UNHCR klagt über skrupellose Schleuserbanden im Mittelmeer +++ Immer weniger Sozialwohnungen +++ Tarifmodell für Altenpfleger +++ Tipps für Ferienjobs +++ Sommerfest in Lansing +++ Lese für den Federweißen

      Schlag gegen Schleuserbande: 45-Jähriger festgenommen

        Die Polizei hat einen mutmaßlichen Hintermann festgenommen, der das Schleusen von 45 Personen aus der Türkei organisiert haben soll. Die Flüchtlinge wurden unter lebensgefährlichen Bedingungen auf der Ladefläche eines Lkw nach Deutschland gebracht.

        Schleuser machen immer noch ihre Geschäfte mit Flüchtlingen

          Obwohl sich die Flüchtlingszahlen seit ihrem Höhepunkt 2015 normalisiert haben, nutzen Schleuserbanden nach wie vor das Elend der Menschen aus und organisieren Flüchtlingstransporte nach Deutschland. BR24 war bei Grenzkontrollen nahe Passau dabei.

          Auch Bayern betroffen: Bundespolizei zerschlägt Schleuserbande

            Nach gemeinsamen Ermittlungen hat ein Großaufgebot von Bundespolizei und polnischem Grenzschutz eine syrisch-polnische Schleuserbande zerschlagen. In Deutschland wurden dabei zwei Verdächtige festgenommen.

            Razzia gegen polnisch-syrische Schleuserbande

              Bundesweit läuft seit den Morgenstunden eine Razzia gegen eine polnisch-syrische Schleuserbande. Wie die Bundespolizei im Kurzbotschaftendienst Twitter mitteilte, sind etwa 170 Beamte an den Durchsuchungen beteiligt.