BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

38 Flüchtlinge in Niederösterreich aus Kühlanhänger gerettet

    2015 machte das Flüchtlingsunglück von Parndorf mit 71 Toten weltweit Schlagzeilen. Jetzt konnten in Österreich mindestens 38 Migranten in letzter Minute aus einem Kühllaster gerettet werden.

    Polizei entdeckt vier Flüchtlinge auf Lkw in Unterfranken

      Zwei Lkw-Fahrer haben im unterfränkischen Ebern auf der Ladefläche ihres Fahrzeugs vier Flüchtlinge entdeckt. Die Fahrer verständigten die Polizei. Die ermittelt nun wegen des Verdachts der Schleusung.

      InnKlinikum Altötting: Fiebermessen mit Hightech-Schleuse
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kein Thermometer mehr im Mund, unter der Achsel oder im Po: Im InnKlinikum Altötting wird blitzschnell die Körpertemperatur automatisch erfasst. Das Personal muss dazu nur eine Hightech-Schleuse passieren, die bei erhöhter Temperatur warnt.

      Vermisster Schwimmer in Bamberg tot aus der Regnitz geborgen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Leiche eines 32 Jahre alten Schwimmers, der in Bamberg in der Regnitz untergegangen war, ist entdeckt worden. Rettungskräfte zogen den leblosen Mann im Bereich einer Schleuse aus dem Wasser.

      Nach Grenzöffnung: Illegale Einreiseversuche nehmen wieder zu
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rund drei Monate lang waren die Grenzen in Europa im Zuge der Corona-Pandemie zu. Über die Grenze durfte nur noch, wer einen triftigen Grund hatte. So kamen auch kaum Migranten über die Brennerroute nach Deutschland. Das ändert sich jetzt wieder.

      Regensburg erhält Abteilung gegen organisierte Kriminalität

        Das "Traunsteiner Modell" soll durch Spezialisierung und internationale Vernetzung besser gegen organisierte grenzüberschreitende Verbrechen vorgehen. Eine solche Spezialabteilung ist nun auch an der Staatsanwaltschaft in Regensburg vertreten.

        Bayerischer Relegations-Wahnsinn: "Verrückt" und "brutal"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was für ein Relegations-Drama. Nach dem 0:2 im Hinspiel hatte der FC Ingolstadt bis zur 96. Minute das Fußball-Wunder vor den Augen. 3:0 lagen die Schanzer vorn, der Club stand vor dem Horrorszenario 3. Liga. Doch dann kam Fabian Schleusener.

        Relegations-Drama: Club rettet sich in letzter Sekunde gegen FCI

          Nur dank eines Last-Minute-Treffers in der Nachspielzeit bleibt der 1. FC Nürnberg in der 2. Liga: Das Tor von Fabian Schleusener bei der 1:3-Pleite gegen den FC Ingolstadt vermied den zweiten Absturz in die Drittklassigkeit nach 1996.

          Grenzüberschreitender Schlag gegen Schleuserbande
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Beamte der Bundespolizei und der österreichischen Polizei sind bei Wohnungsdurchsuchungen in Deutschland und Österreich gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vorgegangen. Auslöser waren Ermittlungen, die in Niederbayern begonnen hatten.

          Schleuser zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

            Ein Schleuser ist heute am Landgericht Regensburg zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Dem Mann wurde vorgeworfen, als Mitglied einer Bande die Einreise von fast 100 Migranten organisiert zu haben.