Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Revisionsprozess gegen Schleuser in Traunstein

    In Traunstein begann am Dienstag das Revisionsverfahren gegen einen 30 Jahre alten Syrer. Er war 2017 vom Landgericht Traunstein zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Der Vorwurf: gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern.

    Kripo sucht Zeugen nach Tod einer 84-Jährigen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Tod einer 84-Jährigen aus dem Landkreis Kitzingen sucht die Polizei Zeugen. Die Frau war am 22. September am Schleusenufer Gerlachshausen in hilfloser Lage gefunden worden. Eine Woche später starb sie im Krankenhaus.

    Schleierfahndung: Seehofer will stärkere Grenzüberwachung

      Gerade erst hat Bundesinnenminister Seehofer verkündet, die Kontrollen an der Grenze zu Österreich zu verlängern. Nun will er bundesweit die Schleierfahndung verstärken. Kritik kommt von Grünen und SPD.

      Seehofer: Schleierfahndung an Grenzen wird verstärkt

        Innenminister Seehofer verstärkt die sogenannte Schleierfahndung an allen deutschen Grenzen. In einem Interview kündigte er an, die Präsenz der Bundespolizei im Grenzraum zu erhöhen, um unerlaubte Einreisen und Schleuserkriminalität zu bekämpfen.

        Mittenwald: Polizei schnappt Schleuser nach Verfolgungsfahrt

          Beamte der Bundespolizei haben am Sonntag einen mutmaßlichen Schleuser nach einer wilde Verfolgungsfahrt auf der B2 bei Mittenwald gestellt. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

          1. FC Nürnberg verpflichtet Stürmer Fabian Schleusener

            Der 1. FC Nürnberg hat sich mit Fabian Schleusener vom SC Freiburg offensiv verstärkt. Der Verein präsentierte den Neuzugang am Mittwoch im Trainingslager in Maria Alm.

            Scheinehen organisiert: Razzia gegen Schleuserbande
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ermittler sind in mehreren Bundesländern gegen eine Schleuserbande vorgegangen, die Scheinehen organisiert haben soll. Durchsuchungen und Festnahmen gab es auch in Bayern.

            Badeverbot im Main aufgehoben - Keine auffälligen Werte

              Das Badeverbot im Main zwischen Oberburg (Lkr. Miltenberg) und der Schleuse Wallstadt wurde wieder aufgehoben. Messungen der Feuerwehr hätten keine auffälligen Messwerte ergeben. Am Samstag war eine unbekannte Menge Natronlauge in den Fluss gelaufen.

              Schleuse Riedenburg wieder frei für Schifffahrt
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Auf ein drittes Mal können wohl alle Beteiligten verzichten - nach der zweiten Beschädigung innerhalb nur eines Monats ist die Schleuse Riedenburg wieder für die Schifffahrt freigegeben worden. Die Reparaturarbeiten sind beendet.

              Riedenburger Schleuse trockengelegt

                Die kaputte Schleuse in Riedenburg (Lkr. Kelheim) blockiert derzeit den Schiffsverkehr auf der Donau. Jetzt ist sie trockengelegt worden, damit sich Gutachter den Schaden ansehen können. Inzwischen warten 69 Schiffe auf eine Weiterfahrt.