BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Matrose stirbt bei Unfall an der Schleuse Dettelbach

    Bei einem Unfall auf dem Main ist ein 23-jähriger Matrose ums Leben gekommen. Als er das Schiff an der Schleuse Dettelbach anlegen wollte, schleuderte ein sogenanntes Reibholz gegen seinen Kopf. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden bislang aus.

    Erneut vier mutmaßliche Schleuser und 21 Migranten festgenommen

      In Niederbayern sind erneut mutmaßliche Schleuser aufgegriffen worden. Die vier Männer sollen 21 Menschen syrischer Staatsangehörigkeit über die deutsch-tschechische Grenze geschleust haben.

      Odyssee: Flüchtlinge und Schleuser bei Marktredwitz gestoppt

        Seit August sollen zwei syrische Migranten bereits zehn Länder durchquert haben. Ihr Ziel: Schweden. Auf der Autobahn in Marktredwitz sind sie und ihr Schleuser jetzt von der Polizei aufgriffen worden.

        Schleusungen: Polizei greift illegal eingereiste Syrer auf

          Erneut hat die Polizei zwei Fahrzeuge mit illegal Eingereisten aufgegriffen. Die mutmaßlichen Schleuser wurden festgenommen. Acht Syrer wurden zurück nach Österreich verwiesen, zwei dem Jugendamt Rottal-Inn übergeben.

          Viele Schleuser in niederbayerischen Gefängnissen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es werden wieder mehr Menschen über die Balkanroute nach Niederbayern geschleust. Derzeit sitzen 32 mutmaßliche Schleuser in Untersuchungshaft. Sie sollen versucht haben, Flüchtlinge über zumeist kleinere Grenzübergänge nach Ostbayern zu schmuggeln.

          Schleuser-Fahrt: Drei Tage in Kälte und mit wenig Essen

            Kaum Essen und Trinken, Kälte und kein Halt auf der Ladung - so mussten drei Afghanen drei Tage in einem Lkw-Auflieger durchstehen. Als der Lkw am Montag im Landkreis Rosenheim entladen werden sollte, sprangen die jungen Migranten vom Auflieger.

            Wieder Schleuser in Niederbayern festgenommen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Offenbar nehmen die Schleuser-Aktivitäten an der niederbayerisch-tschechischen Grenze zu. Der Polizei ist es gelungen, mehreren Schleusern das Handwerk zu legen. Dank internationaler Zusammenarbeit gab es einige Festnahmen in Niederbayern.

            Schleuser in Niederbayern: Polizei stoppt Fahrzeuge

              An der Grenze zu Tschechien sind offenbar wieder vermehrt Schleuser unterwegs, die versuchen, Flüchtlinge illegal nach Niederbayern zu bringen. Jetzt hat die Bundespolizei im Landkreis Freyung-Grafenau mehrere mutmaßliche Schleuser gestoppt.

              Elf Syrer in VW-Bus: Bundespolizei stoppt Schleusung
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Bundespolizei in Passau hat eine größere Schleusung verhindert. Bei der Kontrolle eines Kleinbusses stießen die Beamten auf mehrere Syrer ohne Papiere. Die zwei Schleuser wurden festgenommen.

              Zu elft im Auto: Polizei erwischt mutmaßlichen Schleuser

                Bei der Kontrolle eines VW Golfs an der österreichisch-deutschen Grenze ist die Bundespolizei auf zehn Flüchtlinge und ihren mutmaßlichen Schleuser gestoßen. Die Frauen, Männer und Kinder aus Afghanistan waren zu elft in dem Wagen unterwegs.