BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hof: Männer zeigen Hitlergruß und beginnen Schlägerei

    In Hof sucht die Polizei nach zwei jungen Männern. Sie sollen auf vier andere Männer eingeschlagen haben, nachdem diese ihnen den Hitlergruß verweigert hatten.

    Schlägerei am Baggersee im Unterallgäu

      Am Baggersee in Hetzlinshofen haben sich 20 Menschen eine Prügelei geliefert. Mehrere Personen wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Fünf Schläger kamen in Sicherheitsgewahrsam. Die Ermittlungen laufen.

      Polizeieinsatz in München: Kein Rassismusvorwurf von Schüler

        In der Debatte um das Vorgehen bei dem Polizeieinsatz am Samstagabend in der Münchner Fußgängerzone erhebt der 18-jährige Schüler selbst keine Rassismusvorwürfe gegen die Beamten. Das erklärte er jetzt im Interview mit dem BR.

        Nach Schlägerei: Polizei beobachtet mehr Frust bei Jugendlichen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Drei Polizeibeamte sind am Samstag bei einer Schlägerei von rund 20 Jugendlichen in der Münchner Fußgängerzone verletzt worden. Für die Polizei ist klar: Die Frustration bei Jugendlichen ist hoch. Entsprechend häufen sich die Zwischenfälle.

        München: Auto fährt in Menschengruppe - Großfahndung läuft

          In München ist ein Pkw in eine Personengruppe gefahren. Laut Polizei haben die Insassen anschließend auf die Gruppe eingeschlagen. Danach seien sie mit dem Auto geflohen. Es gibt bisher drei Verletzte. Eine Großfahndung läuft.

          Familien prügeln sich: Großeinsatz der Nürnberger Polizei

            Am Abend war es in Herpersdorf im Süden von Nürnberg vorbei mit dem friedlichen Pfingstsonntag: Mehr als 20 Menschen aus zwei Familien stritten und prügelten sich. Erst mehrere Polizeistreifen konnten die Streithähne trennen.

            Nürnberg: Mann bei Schlägerei mit Messer schwer verletzt

              Mehrere Personen sind am Samstagabend in einem Nürnberger Hinterhof in Streit geraten. Es kam zur einer Schlägerei, die am Ende eskalierte. Ein 26-Jähriger wurde dabei mit einem Messer schwer verletzt und musste notoperiert werden.

              Tödliche Gewalttat in Augsburg: Anklage gegen drei junge Männer

                Nach dem tödlichen Schlag gegen einen Familienvater in Augsburg am Nikolaustag 2019 hat die Staatsanwaltschaft drei Heranwachsende angeklagt. Dem mutmaßlichen Haupttäter wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen.

                Maßkrug-Prozess: Vier Jahre Haft wegen versuchten Mordes
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Ein 28-jähriger ist am Landgericht in Landshut zu vier Jahren Haft verurteilt worden, weil er auf dem Erdinger Volksfest einen anderen Mann mit einem Maßkrug bewusstlos geschlagen hat. Das Gericht geht von versuchtem Mord aus.

                Urteil im Prozess um versuchten Mord im Bierzelt erwartet

                  Weil er auf dem Erdinger Volksfest einen anderen Mann mit einem Maßkrug bewusstlos geschlagen haben soll, könnte ein 28-Jähriger wegen versuchten Mordes verurteilt werden. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Landshut hatte er umfassend gestanden.