BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Die "Berg" heißt das neue Rekordschiff auf dem Starnberger See

    Die Seenschifffahrt am Starnberger See hat einen neuen Star in der Flotte: Die "Berg" ist 100 Prozent elektrisch und wird mit Ökostrom künftig die Passagiere über den See fahren. Das erste vollelektrische Schiff dieser Größe auf einem deutschen See.

    Studie: Schiffe entsorgen Abgas-Gifte im Meer

      Um Abgasgrenzwerte einzuhalten, wurden in vielen Ozeanriesen "Schwefelwäscher" eingebaut. Das Waschwasser wird häufig ungereinigt ins Meer abgelassen und verursacht gravierende Schäden. Das belegt eine neue Studie, die dem BR exklusiv vorliegt.

      Neues Rettungsschiff Sea-Eye 4 auf dem Weg ins Mittelmeer

        Bald kann der Regensburger Verein Sea-Eye wieder Menschenleben retten: Das neue Schiff Sea-Eye 4 hat seinen Werfthafen verlassen und ist zur Überfahrt ins Mittelmeer aufgebrochen.

        Schifffahrtssperre auf dem Main wegen Wartung der Schleusen

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf der Main-Donau-Wasserstraße haben Binnenschiffe jetzt zweieinhalb Wochen lang Pause. Grund sind, wie in jedem Frühjahr, planmäßige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Schleusen.

        Kein "Ahoi" an Ostern: Corona bremst Seenschifffahrt aus

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ab April herrscht für gewöhnlich Hochbetrieb auf den oberbayerischen Seen. Doch die Corona-Pandemie macht der Bayerischen Seenschifffahrt einen Strich durch die Rechnung. Die Schiffe dürfen noch nicht ablegen. Nur am Chiemsee gelten andere Regeln.

        Neuer Motor für die "Nixe" in Ochsenfurt

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die "Nixe" ist für Ochsenfurt mehr als nur eine ehemalige Fähre, sie ist nicht mehr aus der Stadt wegzudenken. Um den Umweltstandards zu entsprechen, wurde heute ein neuer Motor in das Schiff eingebaut. Der ist aber noch nicht komplett abbezahlt.

        Auf Grund gelaufenes Containerschiff im Suez-Kanal wieder frei

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das im Suezkanal auf Grund gelaufene Containerschiff "Ever Given" ist nun völlig freigelegt und bewegt sich wieder. Dies meldete der Dienstleister Leth Agencies. Arbeitern sei es gelungen, den Bug des riesigen Schiffes zu lösen.

        Suezkanal: Containerschiff "Ever Given" teilweise freigelegt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit knapp einer Woche blockierte das quer stehende Containerschiff "Ever Given" den Suezkanal. Doch nun konnte es teilweise freigelegt werden. Wann der Kanal wieder für die Durchfahrt anderer Schiffe freigegeben werden kann, ist aber noch unklar.

        Suezkanal: Neuer Anlauf für Bergung des Containerschiffes

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heute werden im Suezkanal weitere Versuche unternommen, den auf Grund gelaufenen Riesenfrachter frei zu bekommen. Mehrere Schlepper sind bereits eingetroffen. Seit Tagen blockiert das Containerschiff die wichtigste Wasserstraße der Welt.

        Frachter blockiert Suezkanal – Sorge um Ölpreise

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein riesiges Containerschiff ist im Suezkanal auf Grund gelaufen und hat den Verkehr auf der wichtigsten Wasserstraße zwischen Europa und Asien zum Erliegen gebracht. Sofort bildete sich ein Stau. Am Morgen stiegen die Ölpreise.