BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Krise: Tourismus kommt nur langsam in Schwung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Lockerung der Corona-Maßnahmen verzeichnet die bayerische Tourismusbranche einen zähen Neustart. Am Pfingstwochenende waren allenfalls die bayerischen Hotspots ausgelastet. Sonst blieb es ruhig in Hotels und Wirtshäusern.

Schifffahrtssaison startet verspätet in Niederbayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der Donau kann pünktlich zu Pfingsten die Personenschifffahrt wieder starten. Corona-bedingt war es in diesem Jahr noch nicht möglich, Ausflüge per Schiff zu machen. Mit Hygiene- und Sicherheitskonzepten dürfen die Schiffe aber jetzt ablegen.

Schifffahrt auf dem Main darf wieder durchstarten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Pünktlich zum Pfingstwochenende dürfen Linien- und Ausflugsschiffe wieder den Main befahren. Das ist Teil der Corona-Lockerungen im Freizeitbereich. An Bord gelten jedoch Hygienevorschriften.

Nach Corona-Pause: In Regensburg startet die Schifffahrtssaison

    Auf der Donau kann pünktlich zu Pfingsten die Personenschifffahrt wieder starten. Corona-bedingt war es in diesem Jahr noch nicht möglich, Ausflüge per Schiff zu machen. Mit Hygiene- und Sicherheitskonzepten dürfen die Schiffe aber jetzt ablegen.

    Bodensee-Schiffe steuern auch wieder bayerische Häfen an
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ahoi! Seit dem Wochenende fahren die Bodensee-Schiffe wieder die bayerischen Häfen an. Wie an allen Seen in Bayern darf die Schifffahrt ihren Betrieb zu Pfingsten aufnehmen - unter Corona-Vorschriften.

    Coronakrise sorgt für Flaute in der Schifffahrt

      Tagesausflugsschiffe, Sportboote, Kabinenschiffe - die Corona-Krise bremst auch die Schifffahrt aus. An den Schleusen herrscht derzeit Flaute. Auch das trockene Wetter wird immer mehr zum Problem.

      Saisonstart der Seen-Schifffahrt wegen Corona-Krise verschoben

        Der Beginn der Schifffahrtsaison auf den bayerischen Seen ist wegen der Corona-Krise verschoben worden. Einen neuen Zeitpunkt gibt es noch nicht. Das hat die bayerische Seenschifffahrt bekannt gegeben.

        Schleusensperrungen an Donau und Main-Donau-Kanal

          Aufmerksame Flussbeobachter werden es bemerkt haben: Seit einigen Tagen ist auf der Donau und dem Main-Donau-Kanal in Niederbayern und der Oberpfalz weniger Verkehr als üblich. Der Grund: Die alljährliche Schleusensperre im Frühjahr.

          Trockengelegt: Wartungsarbeiten an Schleusen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Schleusen am Main-Donau-Kanal sind derzeit trockengelegt. Und zwar im Rahmen der planmäßigen jährlichen Schleusensperre. Das teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK mit Sitz in Nürnberg dem Bayerischen Rundfunk auf Anfrage mit.

          Umfangreiche Wartungsarbeiten an der Schiffsschleuse Jochenstein
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die südliche Schiffsschleuse im deutsch-österreichischen Donaukraftwerk Jochenstein im Kreis Passau wird derzeit auf Schäden untersucht. Die Wartungsarbeiten finden auch unter Wasser statt.