BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Werftbesuch: 111 Jahre Elektro-Schifffahrt auf dem Königssee
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Schifffahrt auf dem Königssee hat eine lange Tradition – und ist zugleich fortschrittlich: Denn schon seit dem Jahr 1909 fahren die Schiffe auf dem Königssee mit Elektroantrieb. Ein weiteres Highlight: Die höchst gelegene Werft in Deutschland.

Donauausbau in Niederbayern: Für Schifffahrt, gegen Hochwasser
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit dem heutigen Spatenstich beginnen die Baumaßnahmen für den sanften Donauausbau zwischen Straubing und Deggendorf. Damit sollen unter anderem Ortschaften an der Donau vor einem hundertjährlichen Hochwasser geschützt werden.

Gekenterte Schlauchbootfahrer: Gefahren der Donau unterschätzt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Gefahren der Donau werden oft unterschätzt, sagt Max Schlittenbauer von der Wasserwacht Kelheim. Er leitete am Wochenende die Rettung der gekenterten Schlauchbootfahrer auf der Donau. "In dieser Größenordnung ein Einzelfall", sagt er.

Regensburg erwartet wieder Flusskreuzfahrtschiffe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab Mitte Juli dürfen in Regensburg wieder Flusskreuzfahrtsschiffe anlegen - ein Schritt hin zur Normalität? Möglich machen dies die Corona-Lockerungen, die von der Bayerischen Staatsregierung kürzlich beschlossen wurden.

"Ahoi" in Schweinfurt: Personenschiff nimmt Fahrt auf

    Schweinfurt liegt zwar direkt am Main, doch Linien- und Ausflugsschiffe suchte man dort in den vergangenen Jahren vergebens. Der letzte Betreiber hatte sein Boot verkauft. Nun versucht ein ehemaliger Fährmann sein Glück.

    Fehlende Flusskreuzfahrten: Tourismus in Bamberg leidet
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund 800 Flusskreuzfahrtschiffe haben im vergangenen Jahr in Bamberg angelegt. Aufgrund der Corona-Pandemie stagniert der Schifffahrt-Tourismus auf dem Main-Donau-Kanal. Darunter leidet auch die Bamberger Altstadt.

    Anlegebeschränkungen für Kreuzfahrtschiffe ruft Protest hervor
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Passau gibt es Protest gegen die verschärften Anlegebedingungen für Kreuzfahrtschiffe: den Geschäftsleuten gehen die Kunden ab. Knapp 300 Hoteliers, Gästeführer und Unternehmer haben auf einer Liste unterschrieben, die sie dem OB übergeben werden.

    Ammerseedampfer legen wieder am Westufer an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Erleichterung bei vielen Geschäftsleuten. Drei Wochen lang galt am Ammersee wegen Corona ein Sonder-Schifffahrtsplan: nur das Ostufer wurde angefahren, es gab nur Rundtouren. Ab Samstag fahren die Schiffe wieder nach Dießen oder Utting ans Westufer.

    Havariertes Güterschiff blockiert Main

      Ein havariertes Güterschiff hat sich gestern im Main auf Höhe von Erlenbach quergestellt und die Schifffahrt vorübergehend blockiert. Das Motorschiff war auf eine Untiefe aufgefahren.

      Donauausbau Niederbayern: Polder-Bauarbeiten beginnen im Juni
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der lang umstrittene Donauausbau zwischen Straubing und Deggendorf geht voran: Noch im Juni beginnen die Bauarbeiten an zwei Poldern. Die Baumaßnahmen bedeuten für Anwohner auch Umleitungen, Straßensperren, mehr Lkw-Verkehr und Baulärm.