Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Iran: Öltanker wurde nach Panne abgeschleppt

    Am Persischen Golf kam es in den letzten Wochen immer wieder zu Angriffen auf Öltanker. Der Tanker "Riah" wird seit Tagen vermisst. Nun meldet die iranische Regierung, ein "ausländisches" Schiff nach einer technischen Panne abgeschleppt zu haben.

    Straße von Hormus: Iran soll britischen Tanker bedrängt haben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach Darstellung der Regierung in London haben drei iranische Schiffe einen britischen Tanker in der Straße von Hormus bedrängt. Demnach drehten die Schiffe erst nach "verbalen Drohungen" einer britischen Fregatte ab. Der Iran bestreitet das.

    "Alan Kurdi": Übergabe von 44 Migranten an maltesisches Schiff
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye hat die am Montag mit ihrem Schiff "Alan Kurdi" aus Seenot geretteten 44 Migranten an ein maltesisches Marineschiff übergeben. Das sagte die Sprecherin der Organisation.

    Deutsches Rettungsschiff "Alan Kurdi" nimmt Kurs auf Malta
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Seenotretter auf der "Alan Kurdi" haben entschieden, nicht länger vor Lampedusa zu warten: Das Schiff mit 65 Migranten an Bord hat Kurs auf Malta genommen. Man wolle nicht warten, bis der Notstand ausbreche.

    Der Staffelsee bekommt ein Elektroschiff
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein neues, elektrisch angetriebenes Schiff kommt heute in Seehausen am Staffelsee an. Seit Donnerstag wird es mit einem Tieflader von einer Werft in Nordrhein-Westfalen nach Oberbayern transportiert. Bald soll es seinen Betrieb aufnehmen.

    Schleuse Riedenburg wieder frei für Schifffahrt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf ein drittes Mal können wohl alle Beteiligten verzichten - nach der zweiten Beschädigung innerhalb nur eines Monats ist die Schleuse Riedenburg wieder für die Schifffahrt freigegeben worden. Die Reparaturarbeiten sind beendet.

    Seenotrettung: Evangelische Kirche will eigenes Schiff schicken
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Evangelische Kirche will bei der Lage im Mittelmeer mit einem eigenen Schiff die Seenotrettung unterstützen. Es gehe darum, einen Appell an die Politik zu richten, sagt Landesbischof Bedford-Strohm. Es gibt aber auch Kritik an den Plänen.

    Riedenburger Schleuse trockengelegt

      Die kaputte Schleuse in Riedenburg (Lkr. Kelheim) blockiert derzeit den Schiffsverkehr auf der Donau. Jetzt ist sie trockengelegt worden, damit sich Gutachter den Schaden ansehen können. Inzwischen warten 69 Schiffe auf eine Weiterfahrt.

      Sea-Watch-Aktivisten berichten über desolate Lage an Bord
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Crew-Mitglieder der "Sea-Watch 3" haben berichtet, wie die Situation an Bord des Schiffes gewesen ist. Ein Drittel der geretteten Flüchtlinge sollen einem Bericht zufolge von Deutschland aufgenommen werden.

      54 Schiffe im Stau vor defekter Schleuse Riedenburg

        Erneut ist es innerhalb weniger Wochen zu einer Beschädigung der Riedenburger Schleuse im Landkreis Kelheim gekommen. 54 Schiffe haben sich mittlerweile angestaut. Die Wasserschutzpolizei prüft zwei Unfallverursacher.