BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Schengen ade? Wie Corona Grenzen schafft

    Immer wieder wird die Freizügigkeit von Menschen im Schengen-Raum durch Corona-Maßnahmen eingeschränkt. Für die Grenzregionen hat das Folgen, gewachsene Beziehungen werden gestört, alte Ressentiments erhalten neue Nahrung.

    Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft: Baustelle Grenzen

      Am 1. Juli beginnt die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. In einer Serie beschreiben wir die größten Herausforderungen der nächsten Monate. Heute: die EU-Grenzproblematik in Folge der Corona-Krise - am Beispiel des Kleinwalsertals.

      Regelung für Schengen-Raum: Spanien öffnet Grenzen früher

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Spanien lässt EU-Bürger früher als zunächst geplant wieder einreisen. Laut Ministerpräsident Sánchez lässt der Verlauf der Corona-Pandemie dies zu. Nur eine Grenze bleibt länger dicht.

      EU-weite Reisefreiheit ab Ende Juni

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Innenminister Horst Seehofer (CSU) will bis zum 15. Juni die Grenzen zu EU-Ländern wieder öffnen. Ende des Monats solle dann im gesamten Schengen-Raum wieder volle Reisefreiheit herrschen, kündigte er nach Gesprächen mit EU-Kollegen an.

      #faktenfuchs zur Wahlarena: Die Grünen-Kandidatin im Faktencheck

        Das Europa- und Verfassungsrecht werde an Bayerns Grenzen gebrochen, sagt Henrike Hahn von den Grünen in der BR Wahlarena zur Europawahl. Zudem fordert sie eine Reform des Emissionshandels und eine CO2-Steuer. Der #Faktenfuchs erklärt die Details.

        #fragBR24💡 Wie wird die deutsche Grenze kontrolliert?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eigentlich sind Grenzkontrollen im Schengen-Raum nur als Ausnahme gedacht. Die CSU will die derzeitigen Kontrollen aber sogar verschärfen. Ist das nötig? Wo und wie wird die deutsche Grenze überhaupt überwacht?

        Herrmann bremst nach Juncker-Rede

          Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sieht den Vorschlag von EU-Kommissionspräsident Juncker für eine Ausweitung der Schengenzone ohne Grenzkontrollen kritisch. Auf Kosten der Sicherheit dürfe der Schengen-Raum keinesfalls größer werden.

          EU-Kommission signalisiert Entgegenkommen bei Grenzkontrollen

            Die EU-Kommission ist offensichtlich bereit, im Streit über eine Verlängerung der Grenzkontrollen einzulenken. Zuvor war Bayern Sturm gelaufen gegen Brüssels "Nein" zu längeren Kontrollen.

            EuGH erlaubt Schleierfahndung nur mit Einschränkungen

              Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat der Bundespolizei Auflagen für Kontrollen an den Grenzen zu EU-Nachbarstaaten gemacht. Die Kontrollen seien nur zulässig, wenn sie nicht die gleiche Wirkung zeigten wie die früheren Grenzkontrollen, urteilte er.

              Deutschland soll Grenzkontrollen vor Jahresende abschaffen

                Die EU-Kommission hat Deutschland, Österreich und drei weitere Länder des Schengen-Raumes aufgefordert, ihre systematischen Grenzkontrollen noch vor dem Jahresende wieder aufzuheben. Das widerspricht der Linie von Bayerns Innenminister Herrmann.