BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft: Baustelle Grenzen

    Am 1. Juli beginnt die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. In einer Serie beschreiben wir die größten Herausforderungen der nächsten Monate. Heute: die EU-Grenzproblematik in Folge der Corona-Krise - am Beispiel des Kleinwalsertals.

    Regelung für Schengen-Raum: Spanien öffnet Grenzen früher
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Spanien lässt EU-Bürger früher als zunächst geplant wieder einreisen. Laut Ministerpräsident Sánchez lässt der Verlauf der Corona-Pandemie dies zu. Nur eine Grenze bleibt länger dicht.

    EU-weite Reisefreiheit ab Ende Juni
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Innenminister Horst Seehofer (CSU) will bis zum 15. Juni die Grenzen zu EU-Ländern wieder öffnen. Ende des Monats solle dann im gesamten Schengen-Raum wieder volle Reisefreiheit herrschen, kündigte er nach Gesprächen mit EU-Kollegen an.

    Tschechien plant "Mini-Schengen" mit Österreich und Slowakei

      Tschechien und Österreich verhandeln über Grenzöffnungen und wollen dabei auch die Slowakei und Ungarn einbeziehen. So könne ab Mitte Juni ein "Mini-Schengen" entstehen, meint der tschechische Außenminister. Auch mit Bayern gibt es Gespräche.

      Merkel macht Hoffnung auf Grenzöffnungen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Kritik an den geschlossenen Grenzen in der Corona-Krise wächst. Kanzlerin Merkel (CDU) hat jetzt betont, die Kontrollen dürften nicht "bis ultimo" gehen. Zugleich stellte sie Erleichterungen in Aussicht. Parteifreund Laschet erhöht den Druck.

      Tschechien verlängert Grenzkontrollen bis 24. April

        Wie erwartet wird Tschechien seine Grenzkontrollen verlängern. Nach einem Beschluss der Regierung gehen diese nun bis zum 24. April weiter. Davon stark betroffen ist auch der Grenzraum in Niederbayern und der Oberpfalz.

        Gegen Asylmissbrauch: Seehofer plant strengere Grenzkontrollen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        An den deutschen Grenzen wird ab sofort schärfer kontrolliert. Bundesinnenminister Seehofer sagte der Bild-Zeitung, es gehe darum, Menschen aufzuspüren, die trotz eines Einreiseverbots in die Bundesrepublik wollen. Anlass ist offenbar der Fall Miri.

        Herrmann will Grenzkontrollen auch nach November

          Bayerns Innenminister Herrmann hat sich dafür ausgesprochen die Kontrollen an der bayerisch-österreichischen Grenze über den November hinaus aufrecht zu erhalten. Vor Ort betroffene Bürgermeister begrüßen das Vorhaben.

          #fragBR24💡 Was macht die neue bayerische Grenzpolizei?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die bayerische Grenzpolizei soll am Mittwoch mit ihren Kontrollen beginnen. Vorher musste noch geklärt werden, wie viel sie eigentlich darf. Denn der Schutz der deutschen Außengrenzen ist Aufgabe der Bundespolizei.

          #fragBR24💡 Wie wird die deutsche Grenze kontrolliert?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eigentlich sind Grenzkontrollen im Schengen-Raum nur als Ausnahme gedacht. Die CSU will die derzeitigen Kontrollen aber sogar verschärfen. Ist das nötig? Wo und wie wird die deutsche Grenze überhaupt überwacht?