Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Shame On You!" - Polizei stellt Anti-Gaffer-Aufkleber vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es ist respektlos und menschenverachtend, aber leider sieht man es an Unfallstellen häufig: Gaffer - also Schaulustige, die mit ihren Handys das Unglück dokumentieren. Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat nun eine Aufkleber-Aktion dagegen gestartet.

Warum jeder Mensch ein Gaffer ist

    "Wollen Sie tote Menschen sehen?" Weil sich ein Polizist Gaffer vorknöpfte, wurde er zum viralen Hit. Warum gaffen wir überhaupt? Und welche Rolle spielt das Handy? Possoch klärt!

    Harter Umgang mit Gaffern: Rückendeckung für Polizist
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Pietätlos oder richtiger Ansatz? Das Vorgehen des Leiters der Verkehrspolizei Feucht gegen Gaffer stößt meist auf positive Resonanz. Manche äußern sich aber auch kritisch. Und was sagt die Polizei?

    Gaffer-Schreck Pfeiffer mahnt: "Das ist kein Spiel da draußen"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Diese Aktion machte ihn zum Social-Media-Helden: Der Polizist Stefan Pfeiffer fragte Schaulustige nach einem tödlichen Unfall, ob sie die Leiche sehen wollen. Jetzt äußerte er sich zum Gaffer-Problem – und zum Hype um seine Person.

    Polizist knöpft sich Gaffer nach tödlichem Unfall vor
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Schämen sollten Sie sich!" Nach einem schweren Unfall auf der A6 zwischen Roth und dem Kreuz Nürnberg-Süd hat ein Polizist mehrere Gaffer zur Rede gestellt - und mit der Leiche des getöteten Lkw-Fahrers konfrontiert.

    Knallhart gegen Gaffer: Polizist wird zum Social-Media-Helden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Er stellte am Dienstag auf der A6 nach einem tödlichen Verkehrsunfall Gaffer zur Rede: Stefan Pfeiffer von der Verkehrspolizei Feucht. Seitdem ist er ein Social-Media-Star. Und er hat mit seiner Reaktion eine wichtige Debatte wieder angestoßen.

    Gaffer sollen härter bestraft werden

      Der Bundesrat will Gaffer, die Rettungseinsätze stören, härter bestrafen. Die Länderkammer forderte den Bundestag auf, strengere Gesetze gegen Schaulustige einzuführen.

      Tödlicher Unfall in Rosenheim - Schaulustige behindern Polizei

        Bei einem Verkehrsunfall in Rosenheim ist gestern ein 36-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der Mann aus dem Chiemgau stieß mit einem Auto zusammen und starb an seinen schweren Verletzungen. Schaulustige behinderten die Arbeit der Polizei.

        Abriss der Unglücksbrücke von Genua beginnt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Viele Schaulustige werden da sein - und viele Politiker: Italiens Regierung macht aus dem Beginn der Abrissarbeiten an der Unglücksbrücke von Genua eine Art kleinen Staatsakt. Ihr Zeitplan ist ehrgeizig.

        Hilpoltsteiner Brauchtumsumzug im Schnee
        • Artikel mit Video-Inhalten

        30 Faschingsgruppe haben gestern beim Hilpoltsteiner Brauchtumsumzug den Winter ausgetrieben. Trotz Schneefalls und frostiger Temperaturen kamen rund 1.500 Schaulustige.