Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wegen Konjunkturflaute: Kurzarbeit bei Schaeffler
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen der anhaltenden Konjunkturflaute in der Automobilindustrie muss der Zulieferer Schaeffler Konsequenzen ziehen. Am Standort Erlangen-Frauenaurach hat im Bereich Sondermaschinenbau heute (02.09.19) die Kurzarbeit begonnen.

Bei Automobilzulieferer Schaeffler beginnt die Kurzarbeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim Auto- und Industriezulieferer Schaeffler beginnt heute die Kurzarbeit. Betroffen ist der Bereich Sondermaschinenbau am Standort Erlangen-Frauenaurach. Etwa 250 Beschäftigte arbeiten ab heute kurz.

Vorerst keine Kurzarbeit bei Schaeffler in Schweinfurt

    Aufatmen beim Automobilzulieferer Schaeffler in Schweinfurt: Das Unternehmen plant dort zunächst keine Kurzarbeit – schließt Einschränkungen aber nicht komplett aus. Für Teilbereiche hat der Konzern kürzere Wochenarbeitszeiten angekündigt.

    Schaeffler bestätigt Kurzarbeit
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Krise beim Auto- und Industriezulieferer Schaeffler spitzt sich zu. Nun hat der Konzern für Teilbereiche eine kürzere Wochenarbeitszeit angeordnet, erfuhr der Bayerische Rundfunk aus Kreisen der Belegschaft.

    Schaeffler reduziert Wochenarbeitszeit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Krise beim Auto- und Industriezulieferer Schaeffler spitzt sich zu. Nun hat der Konzern für Teilbereiche eine kürzere Wochenarbeitszeit angeordnet, erfuhr der Bayerische Rundfunk aus Kreisen der Belegschaft.

    Autozulieferer Schaeffler plant Kurzarbeit ab September
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Konjunkturschwäche in der Autoindustrie zwingt den Autozulieferer Schaeffler zu Kurzarbeit. Die Maßnahme sei für den Bereich Sondermaschinenbau am Standort Frauenaurach bei Erlangen geplant, so eine Sprecherin. Dort arbeiten 400 Mitarbeiter.

    Abflauende Konjunktur: Autozulieferer in der Krise?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Industrie ist auf Talfahrt, nicht unverschont bleiben davon die Automobilzulieferer in Franken. Schuld daran ist eine schwächelnde Weltkonjunktur und die Abhängigkeit der deutschen Wirtschaft von Exporten.

    Schaeffler und ZF in Schweinfurt geben am Brückentag frei
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Automobilzulieferer Schaeffler und ZF am Standort Schweinfurt haben mit einem Teil ihrer Mitarbeiter vereinbart, dass sie am Freitag und Samstag zuhause bleiben. Der Grund sind Umsatzrückgänge. Die Autoindustrie schwächelt.

    Börse: Schaeffler meldet Gewinneinbruch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der fränkische Auto- und Industriezulieferer leidet unter der Flaute in der Autoindustrie und hat seinen Überschuss im zweiten Quartal halbiert. Der DAX kann sich nach dem Kursrutsch gestern etwas erholen und ist mit einem kleinen Plus gestartet.

    Schaeffler-Gewinn bricht ein – Management prüft Sparmaßnahmen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Herzogenauracher Auto- und Industriezulieferer Schaeffler muss im ersten Halbjahr einen Gewinnrückgang von 30 Prozent verbuchen. Vor allem die stark gesunkene Nachfrage der Autohersteller macht dem fränkischen Konzern zu schaffen.