Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"jetzt red i" LIVE: Droht Bayern eine Wirtschaftskrise?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Menschen in Roding traf es aus heiterem Himmel: Der Automobilzulieferer Continental will sein Werk bis 2024 dicht machen. Mehr als 500 Arbeiter, ganze Familien stehen vor einer ungewissen Zukunft. "jetzt red i" - jetzt live auf BR24.

B5 Börse: Dax schließt mit neuem Jahreshoch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Anleger hoffen weiter auf eine Einigung zwischen den USA und China. Außerdem ist die bisherige Berichtssaison der Unternehmen Experten zufolge bisher ganz zufriedenstellend gelaufen.

Schaeffler stoppt Abwärtstrend aber verliert Finanzvorstand
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Autozulieferer haben es derzeit schwer, viele sind am kriseln. Auch der Herzogenauracher Auto- und Industriezulieferer Schaeffler spürt das, auch wenn der Abwärtstrend vorerst gestoppt zu sein scheint: nun komm

Börse: Durchatmen nach DAX-Jahreshoch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem starken Wochenauftakt lassen es die Anleger in Deutschland heute ruhiger angehen. Selbst weitere Signale, dass sich die USA und China im Handelsstreit annähern, können die Aktienkurse nicht wirklich antreiben.

Börse: DAX beginnt Handel kaum verändert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Hoffnung auf eine baldige Einigung im Handelskonflikt scheint kleiner zu werden und die Rezessionsängste gewinnen offenbar wieder Raum. Die heutigen Quartalsberichte einiger Firmen können die Anleger wohl nicht vollständig überzeugen.

Schaeffler will weitere 1.300 Stellen abbauen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat in einem Schreiben an seine Mitarbeiter einen weiteren Abbau von 1.300 Stellen angekündigt. Das Unternehmen setzt dabei auf freiwillige Lösungen.

Kurzarbeit und Betriebspausen bei Bayerns Autozulieferern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Autobranche in Bayern leidet nicht nur unter dem Abgasskandal und der Umstellung auf neue Antriebsformen. Auch die schwächelnde Konjunktur sorgt für Schwierigkeiten. Das verstärkt den Druck auf die Zulieferer und deren Beschäftigte.

Geringe Auslastung: Freier Tag in der Schweinfurter Industrie

    In der Schweinfurter Großindustrie stehen die Maschinen heute weitgehend still. Weil die Auslastung derzeit zu gering ist, haben Firmen wie Schaeffler oder Bosch-Rexroth einen freien Tag vereinbart. Betroffen sind tausende Mitarbeiter.

    Wirtschaftsprognose: Der schwierige Weg aus dem Wachstumstal
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute veröffentlichen fünf Forschungsinstitute ihre Herbstprognose für die weitere Entwicklung der Wirtschaft. Die Ökonomen werden ihre Prognose für 2019 nach unten korrigieren. Spannend wird, wie Deutschland aus dem Abschwung herauskommen soll.

    Wegen Konjunkturflaute: Kurzarbeit bei Schaeffler
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wegen der anhaltenden Konjunkturflaute in der Automobilindustrie muss der Zulieferer Schaeffler Konsequenzen ziehen. Am Standort Erlangen-Frauenaurach hat im Bereich Sondermaschinenbau heute (02.09.19) die Kurzarbeit begonnen.