BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sattelauflieger ausgebrannt - Klärschlamm blockiert B8
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der B8 im Stadtgebiet Würzburg ist ein mit Klärschlamm beladener Sattelauflieger vollständig ausgebrannt. Die Hälfte der Ladung ist dabei ausgelaufen. Einsatzkräfte mussten die Schadstoffe in der Luft messen. Die Aufräumarbeiten waren aufwändig.

Tauchübungen und Schadstoff-Messungen im Nürnberger Silbersee
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine Tauchübung der Nürnberger Berufsfeuerwehr am Silbersee hat der stadteigene Betrieb Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg auch gleich zur Entnahme von Wasserproben genutzt. Diese sollen auf mögliche Schadstoffe im See getestet werden.

Öko-Test: Einige Mineralwässer mit Schadstoffen belastet

    Öko-Test hat 100 Medium-Mineralwässer getestet. Die gute Nachricht: Mehr als die Hälfte der Mineralwässer aus ganz Deutschland bekamen die Note "sehr gut". Aber in einigen Proben fanden sich auch Nitrate oder andere giftige Substanzen.

    Hohe Stickoxidwerte trotz Corona-Shutdown?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit dem Beginn der Corona-Krise ging der Verkehr deutlich zurück. Doch trotz leerer Straßen verzeichneten manche Mess-Stationen weiterhin hohe Werte an Stickoxid, so wie an Tagen mit normalem Verkehr. Wie ist das zu erklären?

    Besucher bringen Passivrauch ins Nichtraucher-Kino

      Man muss nicht neben einem qualmenden Raucher sitzen, um gesundheitsgefährdende Stoffe einzuatmen. Dafür genügt es schon, ihre Zigaretten-Ausdünstungen aus Kleidung, Haut und Haare aufzunehmen - zum Beispiel in einem Kino.

      PureAlps: Alpen belastet mit giftigen Schadstoffen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit 15 Jahren sind die Wissenschaftler von "PureAlps" auf der Zugspitze Umweltgiften auf der Spur. Das Ergebnis: Gifte wie DDT, Quecksilber oder Dioxine sind überall. Problematisch: Die Stoffe werden durch die Luft über die ganze Welt verteilt.

      PureAlps: Giftige Stoffe in den Alpen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Giftige Schadstoffe können schwer abbaubar sein und sich auch an entlegensten Orten anreichern. Forscher weisen sie etwa in den den Alpen nach - weit ab von den Schadstoffquellen. Nur internationale Verbote können helfen, die Belastung zu reduzieren.

      So werden Faschingskostüme nicht zur "Reizwäsche"

        Helau und Alaaf! Es ist an der Zeit, sich ein Faschingsoutfit zu besorgen: verrückte Kostüme, Perücken und Masken. Das Angebot ist riesig, doch Vorsicht: Faschingsaccessoires sind häufig mit Schadstoffen belastet. Darauf sollten Sie achten!

        Keine Einigung über Brenner-Transit in Innsbruck

          Der Brennerpass ist eine der wichtigsten Nord-Süd-Transitstrecken Europas. Die Belastung der Anwohner durch Schadstoffe und Lärm sorgt für Konflikte. Bei einem Spitzentreffen im Innsbrucker Landhaus wurde nun erneut keine Lösung erzielt.

          Daimler-Diesel und das Thermofenster – alles nur vorgeschoben?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Dass die Abgasreinigung bei Diesel-Fahrzeugen der Schadstoffklasse Euro 5 nur bei bestimmten Außentemperaturen funktioniert, wurde im Zuge des VW-Skandals bekannt. Ist das "Thermofenster" echt notwendig, wie die Autoindustrie sagt? Es gibt Zweifel.