BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Schuss in Bad Brückenau: Haftbefehl für 66-Jährigen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach einem Schuss bei einer Polizeikontrolle gestern Abend in Bad Brückenau ist gegen einen 66-Jährigen heute Haftbefehl ergangen. Der Mann zog bei der Kontrolle eine Waffe und bedrohte einen Beamten. Bei einer Rangelei löste sich dann ein Schuss.

Flucht aus Psychiatrie: Straftäter stirbt bei Festnahme

    Nach der gestrigen Geiselnahme und Flucht aus einer Psychiatrie in Bedburg-Hau konnten am Abend beide Männer gefasst werden. Laut Polizei fiel bei der Festnahme ein Schuss. Infolgedessen verstarb einer der Täter an seinen schweren Verletzungen.

    Nach Schüssen: Haus in Elsenfeld umstellt

      Mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe sorgten am Freitagnachmittag für einen Großeinsatz der Obernburger Polizei. Ein Haus in Elsenfeld wurde umstellt. Die Beamten konnten ein tatverdächtiges Paar vorläufig festnehmen.

      Kirchturm beschossen: Polizei in Mittenwald hofft auf Zeugen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei einer Routinekontrolle des Kirchturmdachs der Mittenwalder Kirche St. Peter und Paul werden Einschusslöcher festgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass die Tat mindestens zwei Jahre her ist. Die Suche nach den Tätern dürfte schwierig werden.

      Schüsse auf dunkelhäutigen Jogger: Verdächtige festgenommen

        In Georgia wurden zwei Verdächtige wegen Mordes an einem unbewaffneten Jogger verhaftet. Ausschlaggebend für die Ermittlungen war die Veröffentlichung eines Videos. Dies soll zeigen, wie die beiden Täter auf das unbewaffnete Opfer geschossen haben.

        Schüsse auf Ingolstädter Wirt: Verteidiger fordern Freispruch
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen versuchten Mordes an einem Ingolstädter Wirt in einer Tiefgarage hat die Staatsanwaltschaft auf elf Jahre Haft für die beiden Tatverdächtigen aus Würzburg plädiert. Die Verteidiger fordern dagegen Freispruch.

        Schuss bei Polizeieinsatz in Kissing

          Als Pfefferspray und ein Warnschuss nicht halfen, musste ein Polizist bei einem Einsatz in Kissing einen gezielten Schuss auf einen Mann abgeben. Dieser wurde am Oberschenkel verletzt. Seine Ehefrau hatte die Polizei gerufen.

          Gab es tödliche Schüsse an der türkisch-griechischen Grenze?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen der angespannten Lage an der griechisch-türkischen Grenze erheben beide Länder wechselseitig Vorwürfe. So soll ein Migrant erschossen worden sein. Gleichzeitig ist die Krisendiplomatie in vollem Gange.

          Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in Markt Schwaben

            Schüsse vermutlich aus einer Schreckschusswaffe haben zu einem Großeinsatz der Polizei in Markt Schwaben geführt. Mehrere Menschen wurden festgenommen, ob der Tatverdächtige unter ihnen ist, ist noch unklar.

            Polizist gibt Schuss bei Faschingsumzug in Schwangau ab

              Beim Faschingsumzug in Schwangau im Allgäu hat ein Polizist einen Schuss in Richtung eines jungen Mannes abgegeben. Der Beamte hatte ihn kontrollieren wollen, weil er wohl Betäubungsmittel verkaufen wollte. Da zog der Verdächtige eine Waffe.