BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schafe und Strom: Wie die Energiewende im Hofer Land gelingt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Landkreis Hof liegt in Bayern bei der Energiewende ganz vorn. Für grünen Strom braucht man aber Äcker und Wiesen und die brauchen Bauern auch . Ein Schäfer-Paar, zeigt, wie die unterschiedlichen Interessen vereint werden könnten.

Mit staatlicher Prüfstelle: Bayern nimmt Schutzmasken ins Visier
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Freistaat hat eine staatliche Prüfstelle eingerichtet, die die Qualität von Masken, Schutzanzügen und Handschuhen prüft. Sie soll private Prüfstellen entlasten. Die Staatsregierung will damit schwarzen Schafen der Branche das Handwerk legen.

Schafsrisse im Kreis Traunstein: Wolf kommt aus Südosteuropa

    Der Wolf, der im Grenzgebiet zwischen Oberbayern und Österreich gleich mehrere Schafe gerissen hat, kommt aus Südosteuropa. Das hat eine Genanalyse ergeben. Es ist das erste Mal, dass ein Tier aus dieser Region in Deutschland gesichtet wurde.

    Es war ein Wolf: Raubtier reißt Schafe im Wittelsbacher Land

      Ein Wolf hat am Wochenende im Hollenbacher Ortsteil Igenhausen mehrere Schafe gerissen. Das hat das Landesamt für Umwelt bestätigt.

      Schafe, Rinder und Pferde als Natur- und Landschaftsschützer
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für Artenreichtum und Naturschutz sind im Augsburger Stadtgebiet Tiere als fleißige Helfer unterwegs. Schafe, Pinzgauer Rinder und Przewalski-Pferde sind wichtiger Teil des Projektes "Weidestadt Augsburg" des Städtischen Landschaftspflegeverbandes.

      Wolf im Landkreis Garmisch-Partenkirchen bestätigt

        Es war ein Wolf, der fünf Schafe vor ein paar Tagen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gerissen hat. Das hat Landrat Anton Speer (Freie Wähler) dem Bayerischen Rundfunk bestätigt.

        Nach Kadaverfunden von Pocking: Behörde prüft weitere Vergehen

          Vor einer Woche sind auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände bei Pocking mehr als 30 tote Affen, Schafe und Ziegen gefunden worden. Neben Tierschutzverstößen untersucht das Landratsamt Passau nun, ob auch baurechtliche Vorschriften missachtet wurden.

          Wölfe in Oberbayern? Herausforderung für den Herdenschutz

            Vor knapp eineinhalb Wochen wurden sechs Schafe in Reit im Winkl im Kreis Traunstein gerissen. Experten vermuten: Es war ein Wolf! Der betroffene Schäfer versucht nun, seine Herde vor weiteren Rissen zu schützen. Das ist aber gar nicht so einfach.

            Ex-Club-Torwart Schäfer: "Die Jungs werden alles geben"
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der frühere Nürnberger Torwart Raphael Schäfer kennt Relegationsspiele aus eigener Erfahrung. Er glaubt, dass die aktuelle Club-Mannschaft nicht mehr Druck als Gegner FC Ingolstadt hat. Aber er warnt auch: "Man hat eine Menge zu verlieren."

            Mehr Wölfe, mehr Probleme für Schäfer

              Bayreuth, Schwandorf, Neustadt/Waldnaab, Eichstätt, Weilheim: Seit Mai wurden hier Wölfe nachgewiesen. Einen Verdacht gibt es auch in den Kreisen Traunstein und Rosenheim. In Reit im Winkl sind sechs Schafe gerissen worden, zwei bei Schäfer Gstatter.