Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Affen fressen Ratten - und steigern Palmöl-Ertrag auf Plantagen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine Makaken-Art aus Südostasien ist wohl eins der meist unterschätzten Tiere: Der "Südliche Schweinsaffe" gilt als Schädling auf Palmölplantagen in Malaysia. Tatsächlich macht er aber die Palmölproduktion effektiver, indem er Ratten frisst.

Kammerjäger arbeiten erfolglos und verlangen Wucher-Preis

    Kammerjäger haben einer Hausbewohnerin in Mühlhausen trotz eines erfolglosen Einsatzes 3.000 Euro in Rechnung gestellt. Die 58-Jährige hatte die Männer wegen Mäusen und Ratten in ihrem Haus angefordert. Gegen die Männer wurde Anzeige erstattet.

    Bundeswehr könnte in Bayern den Borkenkäfer bekämpfen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Landeskommando Bayern der Bundeswehr kann sich einen Einsatz von Soldaten in den bayerischen Wäldern zur Bekämpfung der Borkenkäferplage vorstellen. Dazu wäre lediglich ein Antrag des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums auf Amtshilfe nötig.

    Drohne statt Chemie: Neue Schädlingsbekämpfung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei der Bekämpfung von Schädlingen setzen Landwirte in Unterfranken vermehrt auf Drohnen. Mit dem Fluggerät können sie Insekten auf ihren Feldern ausbringen, die Schädlinge bekämpfen. Die Methode ist umweltfreundlich und funktioniert ohne Chemie.

    Drohne statt Chemie: neue Schädlingsbekämpfung in Unterfranken
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei der Bekämpfung von Schädlingen setzen Landwirte in Unterfranken vermehrt auf Drohnen. Mit dem Fluggerät können sie Insekten auf ihren Feldern ausbringen, die Schädlinge bekämpfen. Die Methode ist umweltfreundlich und funktioniert ohne Chemie.

    Kampf dem Borkenkäfer: Anordnung zur Bekämpfung in Franken

      Die Massenvermehrung des Borkenkäfers macht den fränkischen Wäldern zu schaffen. Deshalb hat die Regierung von Mittelfranken erneut eine Anordnung zur Bekämpfung der Schädlinge erlassen. Damit gelten besondere Auflagen.

      Wie München gegen Ratten kämpft

        Ratten sind klug und gerissen, sozial und kommunikativ, doch ihr Image bleibt schlecht. Schädlingsbekämpfer rücken an, um ihnen unter Straßen, in Altbauten und Kellern den Garaus zu machen - derzeit besonders oft in München.

        Kakerlakenplage in Schwaben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Lutzingen im Landkreis Dillingen werden zahlreiche Einwohner seit Monaten von Kakerlaken geplagt. Die Küchenschaben vermehren sich in der Kanalisation massenhaft. Nun soll eine Schädlingsbekämpfungsfirma den Tieren den Garaus machen.

        Studie belegt: Blühflächen helfen bei der Schädlingsbekämpfung

          Landwirte sind zu Agrarumweltmaßnahmen verpflichtet. Meist legen sie als Ausgleichsflächen blühende Felder an. Forscher der Uni Würzburg haben nachgewiesen, dass diese Flächen zur Schädlingsbekämpfung auf angrenzenden Feldern genutzt werden können.