BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Jazzer Till Brönner kritisiert Umgang mit "#allesdichtmachen"

    Rückendeckung für Stars wie Ulrich Tukur und Jan Josef Liefers: Es sei ein "absurder Verdacht", dass sie politisch "abgedriftet" seien, so der prominente Jazz-Trompeter. Die Kritik an der Satire-Aktion müsse "menschlich erschrecken".

    "Man muss lieb sein": Böhmermann kritisiert Filmförderung

      Deutsche Filme wollen nicht mal die Finanziers sehen, so der ZDF-Satiriker, dafür seien sie regional "ausgewogen", so divers wie La Brass Banda und ein "sexy Verwaltungsakt". Eine langjährige Filmförderin und Juristin hat es ihm besonders angetan.

      "Hartz IV verleiht Flügel": Das sind Böhmermanns Argumente

        Im neuen ZDF-"Magazin Royale" nennt der Satiriker die "Top Ten-Vorteile" der Existenzsicherung, sagt, warum der Staat daran verdient und wie die Arbeitslosenstatistik "frisiert" wird. Der deutsche Wirtschaftsboom sei ohne Hartz IV gar nicht denkbar.

        "Richtig fette Reichweite": Böhmermann entblättert Klatschpresse

          Ein "Fitzelchen Wahrheit" reicht für Riesen-Auflagen: Der ZDF-Satiriker schnupperte diesmal durch die deutsche Regenbogen-Presse, die mit Fake-Interviews, Foto-Drohnen und kalkulierten Rechtsbrüchen arbeite. Stoff für ein neues Satire-Blatt am Kiosk.

          "Eazy Sleazy": Mick Jagger und Dave Grohl singen Lockdown-Satire

            Die Konzert-Zwangspause ließ den Stones-Leadsänger nicht ruhen: Er schrieb einen Song über die Pandemie und nahm ihn mit Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl auf. Inhalt: Beunruhigende Kurven, Fake-Beifall im Fußballstadion und fehlende Reiseprospekte.

            "Wir haben ein krasses Problem": Böhmermann geißelt "Sand-Mafia"

              Die Gier der Bauindustrie nach verwertbarem Sand ist weltweit schier unstillbar: Weil für hochwertigen Beton nur Sand aus Flüssen und Meeren in Frage kommt, wird das Material rücksichtslos abgebaut - der ZDF-Satiriker verwies auf bizarre Folgen.

              Jubiläum: 125 Jahre Simplicissimus
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Am spießigen Anfang des 20. Jahrhunderts nahm die Münchner Satirezeitschrift "Simplicissimus" alles Konservative aufs Korn: Die Kirche, das Militär, die Prüderie oder das preußische Beamtentum. Die erste Nummer erschien am 4. April 1896.

              Böhmermann über Sachsens Neonazis: "Ist wohl Herdenimmunität"

                Aus "Angst vor Thomas Gottschalk" will der ZDF-Satiriker "nie mehr krank" sein und nutzte das ZDF-"Magazin Royale" für eine Abrechnung mit Sachsens Rechten. Ist der "Holzmichl" tatsächlich unter die "Prepper" gegangen? Und warum ist Dortmund so leer?

                Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die Atom-Katastrophe von Fukushima, eine Satire "Über die Unendlichkeit", ein Blick in die Modewelt mit "Martin Margiela": Hier sind die besten Tipps für Heimkino dieser Woche.

                "Richtig sauer": Böhmermann schaltet abermals nach Coburg
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Kaum noch ein ZDF-"Magazin Royale" kommt ohne eine Folge der Satire-Soap aus dem bunten Leben der oberfränkischen Unternehmerfamilie Brose/Stoschek aus. Und "nebenbei" widmete sich der Satiriker diesmal der "strahlenden" Geschichte der Kernenergie.