BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Regierungskrise in Chile: Demonstranten fordern neue Verfassung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen der andauernden Unruhen hat Chile den Weltklimagipfel abgesagt. Nach wie vor demonstrieren jeden Tag zehntausende Menschen in Santiago und anderen Städten. Immer lauter ist jetzt auch der Ruf nach einer neuen Verfassung zu hören.

Chile: Proteste gegen die Regierung gehen weiter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auch nach Zugeständnissen der chilenischen Regierung halten die Unruhen in Santiago de Chile an. Die Demonstranten fordern den Rücktritt von Präsident Sebastián Piñera. Erneut gab es auf den Straßen des Landes Gewalt.

Chile: Präsident Pine͂ra will Kabinett komplett austauschen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Während die Proteste gegen die Sozialpolitik von Präsident Pine͂ra weitergehen, bereitet dieser einen politischen Coup vor: Er hat alle Minister seiner Regierung um ihren Rücktritt gebeten. Zudem will er den Ausnahmezustand aufheben.

Proteste in Chile: Zehntausende trotzen der Ausgangssperre
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit fast einer Woche gibt es in Chile Massenproteste gegen die soziale Ungleichheit im Land. Mit seinen Zugeständnissen konnte Präsident Sebastián Piñera die Bevölkerung bislang nicht besänftigen.

Zehn Tote bei Protesten in Chile
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Chile dauern die gewaltsamen Proteste an. Zehn Menschen kamen ums Leben, mehr als 1.500 Menschen wurden festgenommen. Auslöser der Unruhen war eine Erhöhung der Ticketpreise für die U-Bahn.

Klima-Aktivistin Greta Thunberg geht ein Jahr nicht zur Schule

    Die 16-jährige Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg will ab dem Sommer ein Jahr lang nicht zur Schule gehen. Stattdessen will sie zu den Klima-Konferenzen in New York und Santiago de Chile. Mit dem Flugzeug reisen will sie allerdings nicht.

    Papst bittet Missbrauchsopfer um Vergebung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Papst Franziskus hat bei seiner Lateinamerika-Reise in Chile um Verzeihung wegen des Kindesmissbrauchs durch einen chilenischen Priester gebeten. Nach einem Treffen mit Opfern versprach er, alles zu tun, dass sich solche Fälle nicht wiederholten.

    Papst Franziskus in Chile gelandet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Papst Franziskus ist zu seinem dreitägigen Besuch in Chile eingetroffen. Trotz eines Missbrauchs- und Vertuschungsskandals im Land säumten Tausende die Straßen in der Hauptstadt Santiago de Chile, um einen Blick auf den Pontifex zu erhaschen.

    Seltener Schneesturm legt Hauptstadt lahm
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schnee und Kälte haben die Hauptstadt Santiago im Griff. In vielen Haushalten fiel der Strom aus. Sportveranstaltungen wurden abgesagt. Entspannung ist nicht in Sicht, weitere Schneefälle sind vorhergesagt.

    Türkei: Erdogan will den Putschisten "die Köpfe abreißen"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Schulz stellt SPD-Zukunftsplan vor +++ Brenner wegen Bombenentschärfung gesperrt +++ Samba-Festival in Coburg geht zu Ende +++ Schneesturm in Santiago de Chile