BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tunnel-Sanierung in Regensburg: Bündnis fordert dritte Röhre

    Vertreter aus Politik und Wirtschaft haben eine Resolution zur Sanierung des Pfaffensteiner Tunnels in Regensburg unterzeichnet. Das Bündnis fordert den Bau einer dritten Tunnelröhre und eines zusätzlichen Donauübergangs.

    Millionen-Bauprojekt des Landkreises Bad Kissingen startet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Landkreis Bad Kissingen saniert das ehemalige "Telekom-Gebäude" in der Bad Kissinger Innenstadt für rund 11,5 Millionen Euro. Nach dem Entkernen und dem anschließenden Wiederaufbau sollen dort wichtige Landkreis-Stellen eine neue Heimat finden.

    Kulmbacher Spinnerei-Kraftwerk soll Kulturtreff werden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Sanierung der ehemaligen Spinnerei mitten in der Kulmbacher Stadt geht weiter. Das 100 Jahre alte, ehemalige Spinnerei-Kraftwerk mit Turbinenhaus soll ein neuer kultureller Treffpunkt und Teil des Uni-Campus werden.

    Zusammenlegung von Bayreuther Kliniken ist vom Tisch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Lange wurde darüber diskutiert, ob das in die Jahre gekommene Bayreuther Klinikum saniert oder an anderer Stelle neu gebaut werden soll. Die CSU wollte das Klinikum mit dem Krankenhaus Hohe Warte zusammenführen. Das ist jetzt nicht mehr möglich.

    Nach jahrelangem Kampf: "Miserabler" Bahnhof wird saniert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bahnhof sei seit Jahren in einem miserablen Zustand, sagt Kulmbachs Oberbürgermeister. Aus Protest gegen die Zustände griff sein Vorgänger einst sogar selbst zum Besen. Jetzt soll saniert werden. Barrierefrei wird der Bahnhof noch lange nicht.

    Nach Brand: Kulmbacher Tiefgarage bleibt geschlossen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im September brannte in einer Kulmbacher Tiefgarage ein Fahrzeug komplett aus. Erst jetzt haben die Sanierungsarbeiten begonnen. Die Tiefgarage wird noch bis Anfang 2021 geschlossen bleiben.

    Wichtige Funde in der ehemaligen Laudenbacher Synagoge

      363 Jahre alt ist die ehemalige Synagoge in Laudenbach im Landkreis Main-Spessart. Das Gebäude, das vom Verfall bedroht ist, soll saniert werden. Bei vorbereitenden Arbeiten für die Sanierung kamen interessante Funde zum Vorschein.

      Warum beim Straßenbau auf Kosten der Umwelt geklotzt wird
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bayern vernachlässige die Sanierung von Staatsstraßen gegenüber dem Neubau, kritisiert der Rechnungshof seit Jahren. Aber wenn saniert wird, wird meistens gleich noch ausgebaut. In Schwaben kämpft eine Bürgerinitiative für eine schlanke Variante.

      Mehr Geld für Seilbahnen: Ochsenkopf profitiert als erste Region

        Was Vertreter der Freien Wähler bereits angekündigt haben, ist jetzt offiziell bestätigt: Der Freistaat greift Kommunen bei Neubau und Sanierung von Seilbahnen unter die Arme. Davon profitiert der Ochsenkopf als erste Region in Bayern.

        Schwarzbuch-Kritik: Erdinger Tunnel und Sanierungen in München

          Im neuesten Schwarzbuch wird auch die Verschwendung öffentlicher Gelder in Oberbayern angeprangert, wie der "Erdinger Tunnel", der Rathaus und Nebenbau verbindet, und die Sanierungskosten von Deutschem Museum und Neuer Pinakothek in München.