BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Staatspreis für die gelungene Sanierung von Schloss Rannungen

    Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat eine Liste von Bauherren bekannt gegeben, die für ihre Beiträge zur Dorferneuerung Staatspreise erhalten. Darunter sind auch die Eigentümer von Schloss Rannungen im Landkreis Bad Kissingen.

    Premiere am Flughafen München: Sanierung bei Tageslicht

      Am Flughafen München wird momentan die südliche Start- und Landebahn rundum saniert, noch bis 31. Juli ist sie dafür komplett gesperrt. Es wird dabei erstmalig unter einer besonderen Bedingung gearbeitet.

      Wasserschloss Mespelbrunn: Sanierung kurz vor Abschluss

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Renovierungsarbeiten am bekannten Wasserschloss Mespelbrunn im Spessart sind fast abgeschlossen. Die Besitzerfamilie rechnet mit Kosten von rund 200.000 Euro. Führungen durch das Schloss sind seit Pfingsten wieder möglich.

      Regierung: Mieter und Vermieter sollen sich CO2-Kosten teilen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Heizkosten-Aufschlag durch den CO2-Preis kann ab nächstem Jahr zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt werden, Mieter sollen damit entlastet werden. Darauf hat sich die Bundesregierung geeinigt, allerdings erst nach einer kontroversen Debatte.

      Erinnert an Christo: Landshut verhüllt den Marstall

        Der Marstall der Landshuter Stadtresidenz erweckt derzeit den Eindruck, als sei Christo am Werk gewesen. Vor 25 Jahren verpackte der berühmte Aktionskünstler den Berliner Reichstag. Jetzt ist die Stadtresidenz verhüllt, aber aus einem anderen Grund.

        Ärger um Kostenexplosion am Würzburger Mainfranken Theater

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Anfangs sollte die Sanierung des Würzburger Mainfranken Theaters 72 Millionen Euro kosten, die neuste Prognose geht nun von bis zu 96 Millionen Euro aus. Von Stadträten kommt Kritik – auch weil ein Teil der Kosten sich nicht begründen lasse.

        Fenster der Martinskirche in Landshut werden saniert

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Landshut ist mit der Sanierung der 500 Jahre alten filigranen Fenster der Martinskirche begonnen worden. Die Fenster gelten als Wunderwerk früher Bautechnik und waren wegen herabfallender Teile zum Sicherheitsrisiko geworden.

        Mainfranken Theater in Würzburg wird teurer als geplant

          Höhere Kosten und eine längere Bauzeit: Das Mainfranken Theater hat die Pläne für die Sanierung korrigiert. Mittlerweile rechnet das Theater mit knapp 25 Millionen Euro mehr Ausgaben als ursprünglich geplant. Die Öffnung verzögert sich teilweise.

          München: Donnersberger Brücke - Neubau oder Sanierung?

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Donnersberger Brücke in München gilt als eine der meistbefahrenen Brücken Europas - und sie ist fast 50 Jahre alt. Nun empfiehlt ein Gutachten den Abriss der wichtigen Verkehrsachse. Der Münchner Stadtrat berät.

          Staatsstraßen: Niederbayern ist Schlagloch-Spitzenreiter

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Schlaglöcher, Straßenrisse oder fehlende Markierungen: Mehr als ein Drittel der Staatsstraßen in Bayern sind laut Verkehrsministerium marode - vor allem in Niederbayern, und besonders in zwei Landkreisen.