BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warum es in Spanien und in der Sahara geschneit hat
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Wetter hat es in Zeiten der Pandemie schwer, einen Platz ganz oben in den Schlagzeilen zu ergattern. Und auch Extremwetter braucht manchmal ein paar Tage, bis es publik wird. Wie zum Beispiel die Schneefälle von Spanien bis zur Sahara.

Klimawechsel in Afrika vertrieb Fische aus der Sahara
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Heute ist die Sahara die größte Trockenwüste der Erde, doch sie war einmal grün und feucht - sogar so feucht, dass sich die Menschen dort vor rund 10.000 Jahren vorwiegend von Fischen ernährten. Das belegen nun analysierte archäologische Funde.

Festival für Nomaden: Marokko feiert Musik der Wüste

    Sie ziehen durch die Sahara und feiern einmal im Jahr ihre Musik und ihre Kultur: Beim "Festival International des Nomades" treffen sich Berberstämme, aber auch bayerische Touristen. Ein Erlebnis mit "Suchtpotential". Von Martina Zimmermann

    Forscher entdecken bislang unbekannte Dinosaurier-Art in Ägypten

      Forscher haben in Ägypten einen bislang unbekannten Dinosaurier entdeckt, der zu der größten bekannten Art, den Sauropoden, gehört. Das Millionen Jahre alte Fossil des Mansourasaurus shahinae sei im ägyptischen Teil der Sahara entdeckt worden.

      Sonnenuntergangsfotos mobilisieren Bergwacht

        Zwei Profifotografen aus Hausham und Taufkirchen bei München wollten am Montagabend Stimmungsaufnahmen vom Sonnenuntergang machen. Diese schätzten sie wegen der Sandverwehungen aus der Sahara als besonders vielversprechend ein. Von Julia Binder

        Fast 385 Millionen Kinder leben in extremer Armut

          Fast 385 Millionen Kinder weltweit leben laut der Kinderschutzorganisation Unicef in extremer Armut. Besonders stark seien Kinder in Afrika südlich der Sahara und im südlichen Asien betroffen, hieß es in dem in New York veröffentlichten UN-Bericht.

          Störche ziehen schon jetzt in ihr Winterquartier

            Noch ist der Sommer in Oberbayern auf seinem Höhepunkt. Doch für viele Vögel im Lande neigt sich die heiße Jahreszeit dem Ende zu. Deswegen sind jetzt auch Störche unterwegs auf dem Weg Richtung Süden. Von David Herting

            Der Sommer kehrt nach Bayern zurück

              In manchen Regionen in Bayern werden dieses Wochenende starker Regen und Gewitter erwartet, doch die gute Nachricht lässt nicht lange auf sich warten: Warme Sahara-Luft ist bereits auf dem Weg nach Bayern, ab Dienstag kommt der Sommer zurück.

              34 Menschen verdurstet

                Beim Versuch der Sahara-Durchquerung sind 34 Flüchtlinge in dem afrikanischen Staat Niger ums Leben gekommen. Die 14 Erwachsenen und 20 Kinder seien offenbar von Schleppern in der Wüste zurückgelassen worden und verdurstet, so das Innenministerium.

                Marrokanische Solaranlage erzeugt Strom für 350.000 Menschen
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Noor 1 (arabisch für Licht) heißt eine der weltweit größten Solaranlagen. Der Bau wurde mit 115 Millionen Euro Fördermitteln der deutschen KfW-Bank am Rande der Sahara gebaut und leistet 160 Megawatt. Jetzt wurde sie in Betrieb genommen.