BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Afrikanische Schweinepest: Kadaversuchhündin Uschi spürt sie auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Brandenburg und Sachsen sind bereits mehr als 500 Kadaver gefunden worden. Die Afrikanische Schweinepest rückt näher in Richtung Bayern. Daher wird für den Ernstfall nach geeigneten Maßnahmen gesucht – eine davon ist Kadaversuchhündin "Uschi“.

Vor Weihnachten: Sterbefälle ein Viertel über Durchschnitt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ende 2020 sind in Deutschland deutlich mehr Menschen gestorben als im Durchschnitt der Vorjahre. Laut Statistischem Bundesamt lagen die Sterbefallzahlen vor Weihnachten um 24 Prozent über dem Durchschnitt. In Sachsen waren sie sogar doppelt so hoch.

Corona-Pandemie: Viel mehr Sterbefälle als sonst

    In der zweiten Dezemberwoche sind in Deutschland mehr Menschen gestorben als sonst. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lagen die Zahlen mehr als 20 Prozent über dem Durchschnitt. Besonders viele Todesfälle gab es in Sachsen.

    Lockdown wird wohl verlängert - aber wie lang?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bundesländer sind sich Medienberichten zufolge zwar über die erwartete Verlängerung der Corona-Beschränkungen über den 10. Januar hinaus einig - aber nicht über die Dauer. Wird der Lockdown zunächst weitere zwei oder drei Wochen dauern?

    Pieks für 101-Jährige: Erste Corona-Impfung schon verabreicht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der offizielle Start der Impfkampagne in Deutschland ist erst am Sonntag - doch in Halberstadt in Sachsen-Anhalt ging es bereits heute los: In einem Seniorenzentrum wurde die 101 Jahre alte Edith Kwoizalla als erste Bewohnerin gegen Corona geimpft.

    Nach Rückkehr aus Syrien: Mutmaßliche IS-Anhängerin festgenommen

      Eine mutmaßliche IS-Anhängerin aus Sachsen-Anhalt ist nach ihrer Landung in Frankfurt sofort festgenommen worden. Das Auswärtige Amt bestätigte bislang die Rückholaktion von drei Frauen und zwölf Kindern aus Syrien.

      Michael Kubiciel: "Die Ärzte brauchen Rechtssicherheit"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Zittau berichtet ein Arzt über Triage bei Corona-Patienten – aber nicht nur in Sachsen spitzt sich die Lage zu. Sollte man weiter den Ärzten überlassen, zu entscheiden, wen sie behandeln und wen nicht? Ein Gespräch mit einem Medizinstrafrechtler.

      Tote nach Wohnhausbrand in Sachsen bei Ansbach gefunden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach einem schweren Wohnhausbrand in Sachsen bei Ansbach fand die Feuerwehr eine tote Person in den Trümmern. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei um die 83-jährige Bewohnerin des Hauses, das fast vollständig niederbrannte.

      Arzt berichtet über Triage bei Corona-Patienten in Sachsen

        Der ärztliche Direktor des Bergland-Klinikums im sächsischen Zittau hat über Triage in seinem Klinikum berichtet. Das Klinikum präzisierte, die Lage sei kritisch, noch könnten Patienten aber in umliegende Häuser verteilt werden.

        Buchhandlungen im Lockdown: Unterschiedliche Regeln

          In Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt bleiben Buchhandlungen auch während des Lockdowns geöffnet. In Nordrhein-Westfalen sollen Bestellungen und Abholung im "Eingangsbereich" möglich bleiben, in Bayern bleiben die Läden geschlossen.