BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Simone de Beauvoir: Leben und denken auch jenseits von Sartre!
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beziehungen, was sie mit und aus uns machen: Das sind früh zentrale Fragen im Denken von Simone de Beauvoir. Die Existenzialistin ist alles andere als ein Produkt ihres Partners Jean-Paul Sartre, wie jetzt Kate Kirkpatrick in ihrer Biografie zeigt.

So schwärmt Autor Jordi Puntí von Fußballstar Lionel Messi

    Manche vergleichen seine Kunst mit Mozart, andere mit Picasso. Unbestritten ist: Lionel Messi gehört zur Spitze der Weltfußballer. Der katalanische Autor Jordi Puntí hat ihm eine Stilkunde gewidmet – aber der hätte weniger Schwärmerei gutgetan.

    Verteidigung eines Pontifikats: Eine Biografie für Benedikt-Fans
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Buch über Benedikt XVI. für Fans von Benedikt XVI.: Die neue Papst-Biografie von Peter Seewald ist spannend erzählt, aber im offenkundigen Bemühen, Benedikt zu verteidigen. Kritik am Pontifex gibt es nur in kleinen Dosen.

    So verschieden erscheint "Der Schlaf in Kunst und Literatur"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schlaf ist, das wussten schon die alten Griechen, der Bruder des Todes. Fasziniert und immer neu stellten Denker*innen und Künstler*innen diese "Pause des Lebens" dar. So nennt Eva Kocziszky den Schlaf und widmet ihm ein Buch.

    "Papa werden" von Anna Machin: Wie wichtig Väter wirklich sind
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Früher kämpfte Vati um arbeitsfreie Samstage, heute nimmt er sieben Monate Elternzeit: Bei Papa ist so viel passiert, dass die Forschung kaum hinterherkommt. Was man trotzdem weiß über "die Entstehung des modernen Vaters", fasst dieses Buch zusammen.

    "Stern 111" von Lutz Seiler erhält Preis der Leipziger Buchmesse

      Lutz Seilers Roman "Stern 111" bekommt den Preis der Leipziger Buchmesse. In der Kategorie Sachbuch ist Bettina Hitzers Buch "Krebs fühlen" ausgezeichnet, als beste Übersetzung Pieke Biermanns "Oreo". Das gab die Jury im Deutschlandfunk bekannt.

      Warum die Kunstfreiheit von rechts und links bedroht ist
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Kunstfreiheit ist bedroht: Zu diesem Schluss kommt der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda in seinem Buch "Die Kunst der Demokratie". Einen Grund sieht er im zunehmenden Rechtspopulismus. Aber auch aus dem linksliberalen Milieu kämen Attacken.

      Wie Jeremy Rifkin und Naomi Klein den Klimawandel stoppen wollen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Zeit läuft uns davon. Da sind sich die Autor*innen Jeremy Rifkin und Naomi Klein einig. Beide finden, wenn es so weiter geht, dann wird der ungebremste Kapitalismus in der Katastrophe enden. Zwei unterschiedliche Lösungskonzepte.

      Warum der chinesische Philosoph Zhao Tingyang kaum erhellend ist
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Den Weltfrieden sichern ohne Menschenrechte und Demokratien: Das will der chinesische Philosoph Zhao Tingyang. In "Alles unter dem Himmel" legt er seine Idee einer neuen Weltordnung dar. Die Lektüre ist allerdings ernüchternd – aus mehreren Gründen.

      Dieses Buch stellt "die beste Schule der Welt" vor
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Direktor, der die Schüler persönlich begrüßt, Lehrerinnen, die individuell fortgebildet werden, Kinder, die nicht zum Schwänzen zu bewegen sind: Verena Hasel berichtet in "Der tanzende Direktor", wie Lernen in Neuseeland gelingt.