BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sander fährt im Super-G in Saalbach-Hinterglemm in die Top-Ten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Andreas Sander hat nach dem enttäuschenden 25. Platz in der Abfahrt am Vortag im Super-G in Saalbach-Hinterglemm ein kleines Ausrufezeichen gesetzt: Der 31-Jährige schaffte einen Top-Ten-Platz. Auch Josef Ferstl gelang ein gutes Rennen.

DSV-Abfahrer bei Kriechmayr-Sieg weit zurück
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die deutschen Skirennläufer haben ihre guten Leistungen bei der WM in Cortina d'Ampezzo vorerst nicht bestätigen können. Bei der Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm war Romed Baumann beim Sieg von Doppel-Weltmeister Vincent Kriechmayr bester DSV-Fahrer.

Abfahrt der Männer in Saalbach-Hinterglemm abgebrochen

    Die erste von zwei Weltcup-Abfahrten im österreichischen Saalbach-Hinterglemm ist wegen Nebel und Schneefall nach neun Fahrern abgebrochen worden. Das Weltcup-Debüt des Oberbayern Jacob Schramm fällt nach einem Trainingssturz aus.

    Österreich: Skisaison startet ohne Ischgl und Saalbach

      Die Ski-Touristik-Hochburgen Ischgl und Saalbach-Hinterglemm dürfen vorerst nicht in die Saison starten. Einer der Orte liegt zu nah an der Schweizer Grenze, im anderen verweigern die Seilbahnbetreiber, das Tragen der FFP2-Masken sicherzustellen.

      Alpine Ski-WM 2025: Garmisch-Partenkirchen zieht den Kürzeren
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Skiweltverband FIS hat die Alpine Weltmeisterschaft 2025 an Saalbach-Hinterglemm vergeben. Die Österreicher setzten sich dabei gegen Garmisch-Partenkirchen durch.

      Alpine Ski-WM 2025 in Garmisch? Entscheidung im Oktober

        Am 3. Oktober entscheidet sich, ob Garmisch-Partenkirchen den Zuschlag für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2025 bekommt. Das gab der Ski-Weltverband (FIS) am Montag bekannt.

        Skifahrer aus Deutschland tödlich verunglückt

          Ein Skifahrer aus Deutschland ist in Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Pinzgau tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der 71-Jährige vom Kohlmaiskopf die Piste hinunter gefahren, als er ohne Fremdeinwirkung stürzte.