Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayer Karl-Heinz Brunner will nicht mehr SPD-Chef werden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er wollte zeigen, dass Mitmachen in der SPD möglich ist. Deshalb kandidierte der bayerische Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner für den Parteivorsitz – als einziger Kandidat ohne gemeinsame Partnerin. Doch nun zieht er seine Bewerbung zurück.

Karl-Heinz Brunner: Ein Einzelkämpfer will SPD-Chef werden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die SPD sucht einen Vorsitzenden, nun ja: Eigentlich sucht sie ein Vorsitzenden-Duo. Einer will es allein schaffen: Karl-Heinz Brunner. Seine Chancen: minimal.

Satiriker: Jan Böhmermann will SPD-Chef werden

    Satiriker Jan Böhmermann will nach eigenen Worten SPD-Chef werden. Willy Brandt sei ihm im Traum erschienen: "Du musst es machen, der Olaf (Scholz) ist 'ne Pfeife." Drei Hürden gilt es noch zu überwinden. Auf Youtube gibt es schon die Bewerbungsrede.

    Bayerische Minister lehnen Vermögenssteuer-Pläne ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz unterstützt den kommissarischen SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel: Auch er könnte sich eine neue Vermögenssteuer in Deutschland vorstellen. Zwei bayerische Staatsminister halten scharf dagegen.

    SPD-Kandidat Brunner sieht Arbeit der GroKo positiv
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner will SPD-Chef werden. Im Interview mit der radioWelt erklärt er, warum er kandidiert, wie er die Arbeit der Groko und Olaf Scholz findet und warum er alleine antritt und nicht als Doppelspitze.

    Schwäbischer Bundestagsabgeordneter Brunner will SPD-Chef werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner will einem Medienbericht zufolge für den Vorsitz der SPD kandidieren. Eine weibliche Co-Kandidatin hat der ehemalige Bürgermeister von Illertissen noch nicht.

    Gabriel sieht Versäumnisse Europas im Umgang mit den USA
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schwierigen Aufgaben den USA überlassen? Die Zeiten, in denen das ging, seien vorbei - sagt Sigmar Gabriel. Im BR hat der frühere SPD-Chef und heutige Vorsitzende der Atlantik-Brücke klargemacht: Wir müssen uns auf ein neues Amerika einstellen.

    Niemand hat die Absicht, SPD-Chef zu werden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Rücktritt von Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles war die SPD nur kurz kopflos. An ihre Stelle sind vorübergehend drei prominente SPD-Politiker getreten. Völlig offen ist, wer wirklich Parteichef wird – und vor allem werden will.

    Ex-SPD-Chef Gabriel kritisiert Studie zu Rechtsextremismus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel hat eine Studie der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung zu Rechtsextremismus scharf kritisiert. Wer für die Einhaltung von Recht und Gesetz eintrete, sei nicht gleich rechtspopulistisch, so Gabriel.

    Brexit: Martin Schulz plädiert für harte Linie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Martin Schulz, der ehemalige SPD-Chef und frühere Präsident des Europaparlaments, pocht auf eine harte Linie der EU beim Brexit. Er bezweifelt, dass weitere Zugeständnisse Großbritannien helfen würden.