BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

MVV beschließt Tariferhöhung um 2,8 Prozent
  • Artikel mit Audio-Inhalten

MVV-Tickets werden bald teurer. Der Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) hat heute für den Fahrplanwechsel im Dezember eine Tariferhöhung von 2,8 Prozent beschlossen. Eine Streifenkarte kostet dann beispielsweise 60 Cent mehr.

MVV-Tickets sollen teurer werden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Tickets für U-Bahn, Bus und Tram in München sowie die S-Bahnen ins Umland werden wohl bald teurer. Heute will die Gesellschafterversammlung des Münchner Verkehrsverbunds MVV über eine Preiserhöhung entscheiden.

Behinderungen bei der Münchner S-Bahn

    Bei der S-Bahn München kam es am Montagmorgen zu größeren Behinderungen. Schuld waren eine Weichenstörung am Ostbahnhof und eine Signalstörung zwischen den Haltestellen Ostbahnhof und Giesing. Es kam zu Zugausfällen und Verspätungen.

    S-Bahn-Stammstrecke in München planmäßig wieder freigegeben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Betrieb bei der Münchner S-Bahn ist am Montafrüh planmäßig wieder angelaufen. Die Stammstrecke war am Wochenende teilweise gesperrt - zum vierten Mal in Folge und zum letzten Mal in diesen Sommerferien.

    Letzte Stammstrecken-Sperrung am Wochenende
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch an diesem August-Wochenende müssen S-Bahn-Fahrgäste in München Einschränkungen hinnehmen. Zum vierten Mal in Folge wird die Stammstrecke teilweise gesperrt.

    Am Wochenende wieder Stammstrecken-Sperrung in München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch an diesem Wochenende müssen Fahrgäste der S-Bahn in München wieder mit Beeinträchtigungen rechnen. Zum dritten Mal in Folge ist die Stammstrecke seit Freitagnacht teilweise gesperrt.

    Münchner S-Bahn liegt im Pünktlichkeitsvergleich weit hinten

      Eine Anfrage der Grünen brachte es ans Licht: Die Münchner S-Bahn ist im bundesweiten Vergleich fast Schlusslicht, obwohl Verspätungen bis sechs Minuten nicht gezählt wurden. Nur die Frankfurter S-Bahn schneidet noch schlechter ab.

      Erneut sperrt die Bahn die Münchner S-Bahn-Stammstrecke

        Es ist die zweite der Wochenendsperrungen der Münchner S-Bahn-Stammstrecke. Weil die Bahn die Tunnelbahnhöfe in der Innenstadt modernisiert, verkehren seit Freitagabend bis zum montäglichen Betriebsbeginn keine S-Bahnen, sondern Ersatzbusse.

        Stammstreckensperrung bei Münchner S-Bahn - Verdruss mit Bus

          Wer in München mit der S-Bahn unterwegs ist, muss sich an den Augustwochenenden auf Behinderungen einstellen. Die Stammstrecke wird zwischen Donnersbergerbrücke und Ostbahnhof gesperrt. Grund: Die Tunnelstationen werden renoviert.

          Bayerns Bahnhöfe werden langsam und stetig barriefrei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die S-Bahn-Station St.-Martin-Straße im Münchner Osten wird barrierefrei ausgebaut. Dazu wollen Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und Bayerns Bahnchef Josel um 18 Uhr den ersten Spatentisch leisten. Die Aufzüge sollen in zwei Jahren fertig sein.