BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Überschwemmungen in Italien, Schneemassen in Österreich
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach den Unwettern in Italien mit zwei Toten ist die Lage weiter angespannt. Vor allem um Modena gibt es Überschwemmungen. In Südtirol sowie im österreichischen Osttirol und Kärnten fiel teils drei Meter Neuschnee. Es herrscht Lawinengefahr.

Winterwetter sorgt für Unfälle in Bayern - Neuschnee erwartet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schnee und Eis haben Autofahrern in Bayern am Wochenende einige Blechschäden beschert. In Südtirol sorgten Schneefälle gar für gesperrte Zugstrecken und Autobahnen sowie Stromausfälle. Den Freistaat erwartet zur kommenden Woche noch mehr Schnee.

Skifahren im Corona-Winter: Wo geht was?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit Mittwoch ist es amtlich: Die Corona-Schutzmaßnahmen sind bis zum 10. Januar verlängert worden. Das trifft auch die Wintersportler hart. Ein Überblick über die Regeln bei uns und in den Alpenländern Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich.

Bomben gegen Rom - Bayern und der "Freiheitskampf" in Südtirol
  • Artikel mit Video-Inhalten

Südtirol ist heute eine wohlhabende Region, friedlich und stabil. Anders vor 60 Jahren: Eine Serie von Anschlägen erschütterte die Provinz. Teilweise kam der Sprengstoff aus Bayern. Später wurde der Freistaat sogar zum Rückzugsort einiger Aktivisten.

Strategische Klagen: Angriff auf die Meinungsfreiheit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Südtiroler Apfelbauern verklagen Umweltaktivisten, die den Spritzmitteleinsatz beim Apfelanbau anprangern. Die Menschenrechtskommissarin des Europarats, Dunja Mijatovic, stuft den Fall als strategische Klage und Angriff auf die Meinungsfreiheit ein.

Corona: Südtirol beendet Massentest und zieht positive Bilanz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fast zwei Drittel der Südtiroler Bevölkerung beteiligte sich an dem freiwilligen Coronatest. Die Organisatoren der über drei Tage dauernden Aktion zogen eine positive Bilanz. Der Anteil der positiv getesteten Personen überraschte.

Massentest in Südtirol: Schlange stehen zum Corona-Check
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Krankenhäuser in Südtirol stoßen wegen der Corona-Pandemie an ihre Grenzen. Massentests sollen den Anstieg der Fallzahlen nun bremsen. Schon am ersten Tag bildeten sich vor den Teststellen lange Schlangen.

Corona: Massen-Schnelltests in Südtirol begonnen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit heute führt in Italien die autonome Provinz Südtirol eine Corona-Massentestung der Bevölkerung durch. Mit der bis Sonntag laufenden Aktion soll die weitere Ausbreitung der Covid-19-Infektionen in der Region eingedämmt werden.

Die Südtiroler Autonomie: Ein Modell für Europa?

    Vor 60 Jahren galt Südtirol als verarmte Unruheprovinz, erschüttert von Sprengstoffanschlägen. Heute ist Südtirol Urlaubsziel und Wohlstandsregion: Drei Volksgruppen, drei Sprachen, drei Kulturen. Vereint durch ein Autonomie-Statut und doch getrennt.

    Südtiroler Pestizid-Prozess auf Ende November verschoben

      Neuer Stand im Prozess um die Kritik am Pestizid-Einsatz in Südtirol: Die Südtiroler Landwirte wollen ihre Klage fallen lassen, bis dahin wird die Verhandlung verschoben. Zum Prozessauftakt in Bozen hatte es wegen der Klage Irritationen gegeben.