BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unwetter Italien und Frankreich: Retter suchen nach Vermissten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Dauerregen, Flutwellen, Schlammlawinen: In Südfrankreich und Norditalien kämpfen Menschen gegen die Folgen einer Wetterkatastrophe. Es gibt etliche Vermisste, Tote und riesigen Sachschaden. Auch Telefonverbindungen sind unterbrochen.

Unwetter - Mehrere Menschen an der Côte d'Azur vermisst
  • Artikel mit Video-Inhalten

Starkregen hat in Südfrankreich zu schweren Überschwemmungen geführt. Zahlreiche Dörfer nahe Nizza sind von der Außenwelt abgeschnitten. Rettungskräfte suchen nach Vermissten.

Frankreich meldet knapp 10.000 Corona-Neuinfektionen

    Das Gesundheitsministerium in Paris hat 9.843 Corona-Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden erfasst. Die Regierung berät anlässlich der steigenden Fälle über strengere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

    Jubiläum für Eisbärdame Flocke
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor genau zehn Jahren wurde aus der im Tiergarten Nürnberg geborenen und aufgezogenen Eisbärin "Flocke" eine Französin: Im Rahmen des europäischen Erhaltungszuchtprogramms musste Flocke nach Südfrankreich umziehen, nach Antibes ins "Marineland".

    Frankreich trauert um heldenhaften Polizisten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei dem Terrorangriff in Südfrankreich hat ein Polizist einer Geisel das Leben gerettet und wurde von dem Geiselnehmer getötet. Mit einer nationalen Gedenkfeier hat Frankreich Arnaud Beltrame geehrt.

    Samstag, 24. März: Das war der Tag

      Massenprotest in den USA gegen Waffengewalt +++ Attentäter aus Südfrankreich hatte wohl Verbindung zum IS +++ Herrmann weist Kritik an Grenzpolizei-Plänen zurück +++ Spaenle erwägt OB-Kandidatur in München +++ Geplante Moschee: Demos in Regensburg

      Schlagzeilen BR24/20

        Herrmann weist Kritik an Grenzpolizei-Plänen zurück +++ Massenproteste gegen Waffengewalt in den USA +++ Polizisten finden nach Geiselnahme in Südfrankreich Sprengsätze +++ Oster-Reiseverkehr ebbt ab +++ Herzogstand-Bahn startet saniert in Saison

        Ermittlungen nach Geiselnahme in Frankreich
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach der gestrigen Geiselnahme in Südfrankreich sucht die Polizei nach Mitwissern und islamistischen Unterstützern. Die Zahl der Toten hat sich vier erhöht. In der vergangenen Nacht erlag ein Polizist seinen schweren Verletzungen.

        100 Sekunden Rundschau: Trauerfeier vor Demo gegen Waffengewalt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Viertes Todesopfer nach Geiselnahme in Südfrankreich +++ Nach Datenskandal: Razzia bei Cambridge Analytica +++ Staus zu Ferienbeginn erwartet +++ WM-Vorbereitung: DFB-Team spielt 1:1 gegen Spanien

        Rundschau-Nacht: Nationalelf mit Remis gegen Spanien
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: WM-Affäre: Ermittler finden Dokument zum angeblichen Stimmenkauf + Geiselnahme mit drei Toten in Südfrankreich + Bayern baut eigene Grenzpolizei und Asylamt auf + Wie private Waldbesitzer sich bei der Waldpflege helfen lassen können