BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Russland stimmt Verlängerung von Atomwaffenkontrollvertrag zu
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das russische Parlament hat sich für eine Verlängerung des New-Start-Abkommens um fünf Jahre mit den USA ausgesprochen. Die USA und Russland verpflichten sich darin, die Zahl ihrer Atomsprengköpfe auf 1.550 zu begrenzen.

"Infodemie": Das sind die Treiber der Fake News zu Corona

    Am 27. Januar 2020 wurde der erste Coronavirus-Fall in Deutschland bekannt. Mit der Pandemie erfasst seitdem auch die "Infodemie" das Land. Welche Webseiten gehören seither zu den Hauptverbreitern von Falschbehauptungen?

    Bayern-Basketballer mit erstem Sieg beim "Moskau-Doppelpack"

      Fünf Tage Moskau, zwei Spiele in der Euroleague, im ersten gab's einen Sieg: Die Basketballer des FC Bayern München haben ihren Kurztrip nach Russland mit einem 95:93-Sieg bei Chimki Moskau begonnen.

      Fall Nawalny – Kritik an EU-Sanktionspolitik
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Festnahme des Kremlkritikers Nawalny und mehrerer seiner Anhänger beraten die EU-Staaten über eine Reaktion auf Russlands Vorgehen. Sergey Lagodinsky (Grüne) setzt sich für Sanktionen sein, er rechnet aber nicht mit großen Schritten.

      Biathlon: Zweiter Platz für deutsches Damen-Quartett
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Sieg in Oberhof holen die deutschen Biathletinnen auch im italienischen Antholz einen Podestplatz. Vanessa Hinz, Janina Hettich, Denise Herrmann und Franziska Preuß landen hinter Russland auf Platz zwei. Dritte werden die Französinnen.

      Proteste in Russland: Kritik an Vorgehen gegen Demonstranten

        Die USA und die EU haben das Vorgehen der russischen Sicherheitskräfte gegen Demonstranten scharf verurteilt. In Russland waren gestern Zehntausende dem Protestaufruf Nawalnys gefolgt. Bürgerrechtler zählten landesweit mehr als 2.600 Festnahmen.

        Demonstranten in München fordern "Freiheit für Nawalny"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Parallel zu den Demonstrationen in Russland sind auch in München rund 200 Menschen auf die Straße gegangen. Sie fordern von der russischen Regierung, den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny freizulassen.

        Tausende demonstrieren für Nawalny - Tausende Festnahmen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei Protesten für die Freilassung des Oppositionspolitikers Nawalny hat es in Russland rund 2.500 Festnahmen gegeben. Auch seine Frau wurde festgenommen. Derweil zieht es Nawalny-Anhänger deutschlandweit auf die Straße, unter anderem in München.

        Kafkaesk: Hat Putin ein geheimes Luxusschloss am Schwarzen Meer?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Team des Kreml-Kritikers Aleksej Nawalny hat ein brisantes Video veröffentlicht: Es zeigt das angebliche Luxusschloss des russischen Präsidenten Vladimir Putin. Das Gebäude und seine Hintergründe scheinen einem Roman von Franz Kafka entstiegen.

        Minus 50 Grad: Leben in der kältesten Stadt der Erde
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wie die Schüler in Bayern lernen auch die Kinder in der russischen Stadt Jakutsk derzeit zuhause - aber nicht wegen Corona, sondern wegen der eisigen Temperaturen von minus 50 Grad. Die Stadt gilt als kälteste Großstadt der Welt. Wie lebt es sich da?