BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bericht: Facebook schaltet Propaganda-Netzwerk ab

    Ein globales Netzwerk soll mit hunderten gefälschten Facebook-Profilen Propaganda in mehr als 30 Ländern verbreitet haben. Das ergaben Recherchen des "Spiegel" und der US-Denkfabrik Atlantic Council. Facebook schaltete das Netzwerk inzwischen ab.

    Kurioses Video: Bogener Faschingsgarde tanzt spontan in Flugzeug
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf einem Flug von Sankt Petersburg nach München hat die Bogener Faschingsgarde die übrigen Gäste mit einem spontanen Tanz überrascht. Die Frauen hatten in Russland Bogens Partnerstadt Sortavala besucht. Ein Video zeigt den Auftritt in den Lüften.

    Deutschland und Libyen: Was tun, wenn es konkret wird?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Waffenruhe und Waffenembargo: Nach der Libyen-Konferenz geht es darum, die Beschlüsse umzusetzen. Beteiligt sich dann auch Deutschland an Kontrollen? Aus der Bundesregierung kamen bislang widersprüchliche Signale.

    Hoffnung auf die kleinen Schritte nach Libyen-Konferenz
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Libyen-Konferenz fallen die internationalen Reaktionen vorsichtig optimistisch aus. Die Ergebnisse seien ein Schritt in die richtige Richtung, heißt es in den USA und in Russland. Trotzdem bleibe viel zu tun.

    Schritte zum Frieden: Berliner Einigung auf Libyen-Plan
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Libyen-Konferenz in Berlin hat nach stundenlangen Verhandlungen eine Einigung erzielt. Demnach verpflichten sich die Teilnehmer unter anderem auf die Einhaltung eines UN-Waffenembargos.

    Libyen-Konferenz: Frieden schaffen ohne Waffen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Berlin hat die Libyen-Konferenz der Bundesregierung begonnen. Seit dem Sturz al-Gaddafis herrscht in dem Land Bürgerkrieg. Libyen ist reich an Öl und Gas und das interessiert auch Ägypten, die Türkei und Russland. Deutschland will nun vermitteln.

    Michail Mischustin: Putins Technokrat und Steuerfachmann

      Das russische Parlament hat Putins Überraschungskandidaten Mischustin als neuen Ministerpräsidenten bestätigt. Politisch ist der parteilose Finanzexperte bisher kaum aufgefallen.

      Russland: Putins Plan für die Zukunft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Überraschend baut Putin politische Strukturen um. Analysten gehen davon aus, dass die Maßnahmen dem Machterhalt Putins auch nach seiner Präsidentschaft dienen sollen. Wird er wieder Premierminister?

      Medwedjew macht Weg für Putins Reformen frei
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Erst kündigt Russlands Präsident Putin Änderungen in der Verfassung an, wenig später tritt die Regierung von Ministerpräsident Medwedjew zurück. Kritiker befürchten, dass Putin damit seinen Machterhalt nach 2024 einleitet.

      Chef der Steuerbehörde soll russischer Ministerpräsident werden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Ankündigung einer Verfassungsreform ist die russische Regierung überraschend zurückgetreten. Als neuen Ministerpräsidenten schlägt Putin den amtierenden Chef der Steuerbehörde, Michail Mischustin, vor.