Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unser Land Extra: Landwirtschaft - Quo vadis?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Landwirtschaft muss sich verändern, wenn Umwelt, Tierschutz und Artenvielfalt gestärkt werden sollen. Doch die Bauern wollen nicht, dass dieser Wandel auf ihre Kosten geht. Beim Runden Tisch von "Unser Land" gab es heiße Diskussionen darum.

Klimaschutz - Söders "Jahrhundertvertrag" gab es schon mal

    Während viele Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen, fühlen sich viele Bauern von neuen Umwelt-Gesetzen bedroht. Ministerpräsident Söder will nun einen "Jahrhundertvertrag" aushandeln. Doch das gab es schon einmal - mit wenig Erfolg.

    Conti-Aus in Roding: Aiwanger hält an Rundem Tisch fest
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Trotz der vom Continental-Aufsichtsrat gebilligten Pläne, das Werk in Roding im Kreis Cham bis 2024 zu schließen, will Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger weiter mit dem Konzern sprechen. Dabei soll es um Perspektiven für die Mitarbeiter gehen.

    Artenschutz: Verbände begrüßen neuen Runden Tisch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" will Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wohl noch vor Weihnachten wieder zu einem Runden Tisch zum Artenschutz einladen. Die Verbände begrüßen diesen Schritt - doch es gibt auch Kritik.

    Naturschützer über Landwirtschaft: "Brauchen bayerischen Weg"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Übernahme des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" will Ministerpräsident Markus Söder noch vor Weihnachten wieder zu einem Runden Tisch mit Landwirten und Umweltschützern einladen. Die Verbände begrüßen diesen Schritt.

    Verärgerte Bauern: Söder will runden Tisch wiederbeleben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Annahme des Volkbegehrens "Rettet die Bienen" sind viele Bauern in Bayern unzufrieden. Deshalb soll nun weiter vermittelt werden zwischen Landwirten und Umweltschützern - am runden Tisch.

    Augsburger Initiative will Zeichen gegen Antisemitismus setzen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Aktion für Mitmenschlichkeit und gegen Judenhass - das plant der "Runde Tisch der Religionen" heute in Augsburg. Anlass für die Aktion ist der antisemitische Anschlag auf die Synagoge in Halle.

    Roding: Kann der Freistaat Conti retten?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ergebnislos, aber tendenziell optimistisch endete ein eigens von Wirtschaftsminister Aiwanger einberufener Runder Tisch zur Rettung des Continental Werks in Roding. 540 Arbeitsplätze sind in Gefahr, sollte das Werk- wie geplant - 2024 schließen.

    Kritik nach Rundem Tisch zur Conti-Werksschließung

      Nach dem Runden Tisch zur geplanten Conti-Werksschließung kritisieren die Betroffenen, dass keine greifbare Lösung für das Werk herausgekommen ist. Immerhin wollen die Beteiligten im Gespräch bleiben. Es soll ein weiteres Treffen geben.

      Runder Tisch wegen Conti-Werksschließung in Roding
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Continental will das Werk in Roding schließen - das wollen Politik, Beschäftigte und Gewerkschaft verhindern. Wirtschaftsminister Aiwanger lädt deshalb zu einem "Runden Tisch" ein, um nach einer Lösung für den Conti-Standort zu finden.