Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bischof Voderholzer distanziert sich von Protest gegen den Papst

    Der Regensburger Bischof Voderholzer hat sich von einer Protestaktion gegen Papst Franziskus distanziert. Im Internet werfen rund 100 Unterzeichner dem Papst vor, bei der Amazonas-Synode einer heidnischen Gottheit gehuldigt zu haben.

    Bischof Voderholzer mit Vorbehalten beim "synodalen Weg"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der katholische Bischof von Regensburg, Rudolf Voderholzer, will sich nur unter Vorbehalten am "synodalen Weg" beteiligen, also der Reformdebatte unter den deutschen Bischöfen. Er behalte sich aber vor, auch wieder auszusteigen.

    Die Aufarbeitung des Missbrauchs bei den Domspatzen

      Hunderte Kinder sind bei den Regensburger Domspatzen körperlich und auch sexuell misshandelt worden. Wie konnte es so weit kommen? Zwei Studien haben die grausamen Vorfälle aufgearbeitet.

      Roland Büchner nimmt Abschied von den Domspatzen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      25 Jahre lang stand Roland Büchner als Domkapellmeister an der Spitze der Regensburger Domspatzen. In einem Pontifikalgottesdienst hat er sich jetzt von dem Knabenchor verabschiedet.

      Papst mischt sich in deutsche Reformdiskussion ein

        Für die deutschen katholischen Bischöfe ist der Missbrauchsskandal ein epochaler Einschnitt. Deshalb haben sie bei ihrer letzten Vollversammlung ein Prozedere beschlossen, wie Reformen diskutiert und umgesetzt werden. Start ist im September.

        Bischof Voderholzer gegen Frauen im Priesteramt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Mai zogen Tausende Katholiken für umfassende Reformen in ihrer Kirche in den Kirchenstreik. Sie forderten u. a. auch die Zulassung von Frauen zum katholischen Priesteramt. Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer will davon nichts wissen.

        Konservative Katholiken eröffnen "Freude am Glauben"-Kongress
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Ingolstadt wird heute der Kongress des "Forum Deutscher Katholiken" eröffnet. Den Gottesdienst hält der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer, der neben Bischof Gregor Maria Hanke ein Unterstützer der konservativen katholischen Vereinigung ist.

        Regensburger Bischof betet für Menschen in Paris und Sri Lanka

          Während des Ostergottesdiensts im Regensburger Dom hat Bischof Rudolf Voderholzer auch die Menschen in Sri Lanka, das von Terroranschlägen erschüttert wurde, ins Gebet eingeschlossen. In der Osternachtsfeier zuvor standen Taufen im Mittelpunkt.

          Bischof Voderholzer segnete neuen Palmesel

            Der Regensburger Bischof hatte am Palmsonntag eine Überraschung für die Gläubigen in der Niedermüsterpfarrei. Er hatte einen neuen Palmesel im Gepäck, der am Palmsonntag feierlich gesegnet wurde. Geschnitzt hat die Figur ein Niederbayer.

            Missbrauch: Regensburger Bischof will Vertrauen zurückgewinnen

              Die Aufarbeitung der Missbrauchsskandale in der katholischen Kirche bleibt nach den Worten des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer im neuen Jahr ein entscheidendes Thema. Der Bischof will außerdem mehr für die Prävention tun.