BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Biathlon: Peiffer bester DSV-Athlet, Loginow gewinnt im Einzel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beim Biathlon-Einzel in Antholz zeigten sich die deutschen Herren am Schießstand nicht ganz so zielsicher. Arnd Peiffer fuhr als Elfter das beste Ergebnis ein. Der Sieg ging an eine Russen.

Neuer Coronafall: Russische Springer fehlen bei Tourneespringen

    Die Vierschanzentournee hat ihren nächsten Coronafall. Im Training vor der Qualifikation für das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen wurde ein russischer Springer positiv getestet und in Quarantäne geschickt.

    Biathlon: Preuß und Schempp Zweite bei World Team Challenge
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Franziska Preuß aus Haag und Simon Schempp (Uhingen) haben bei der 28. Auflage der Biathlon-World-Team-Challenge den Sieg knapp verpasst. Das Duo musste sich in Ruhpolding lediglich den Russen Jewgenija Pawlowa und Matwej Elisejew geschlagen geben.

    Lärmschutz nur für den halben Ort: Ärger um "Raublinger Mauer"
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lärm, Feinstaub, Ruß - all das kriegen die Anwohner von Pfraundorf in Raubling bei Rosenheim ab, denn mitten durch den Ortsteil verläuft die stark befahrene A8 München–Salzburg. Jetzt wurde ein Lärmschutz gebaut - aber nur auf einer Seite der A8.

    Gletscherschmelze im Himalaja - Staub spielt große Rolle

      Ein Drittel der Gletscher im Himalaja - Wasserquelle für ein Viertel der Menschheit - wird bis zum Ende des Jahrhunderts schmelzen, selbst wenn die Ziele des Pariser Klimaabkommens erreicht werden. Staub spielt dabei eine überraschend große Rolle.

      EU verhängt Sanktionen gegen Russland

        Mehr als fünf Jahre nach dem Hackerangriff auf den Bundestag hat die EU Sanktionen gegen zwei Russen und eine Militäreinheit verhängt. Bereits im Mai hatte Kanzlerin Merkel von einem "ungeheuerlichen" Vorgang gesprochen.

        Abstimmung in Russland: Mehrheit stützt Putins Pläne

          Russland bekommt eine neue Verfassung für den Machterhalt von Kremlchef Wladimir Putin. Das Grundgesetz, das dem Präsidenten das Regieren bis 2036 ermöglicht, wurde mit 77,9 Prozent der Stimmen angenommen. Das teilte die Wahlkommission in Moskau mit.

          März-Mai '45 in Bildern: Acht Wochen Weltuntergang in Bayern (1)
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bayern im Frühling 1945: Während mancherorts schon Ende März die US-Armee paradiert, wütet nebenan noch die SS, verbreiten sich in Ostbayern Falschmeldungen über einen Einmarsch der Russen. Das Drama in historischen Bildern.

          Prozess um MH17-Absturz: Hoffen auf Gerechtigkeit
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Amsterdam hat der Prozess zur Aufklärung des Abschusses von Flug MH17 begonnen. 298 Menschen verloren dabei ihr Leben. Angeklagt sind drei Russen und ein Ukrainer, die allerdings nicht anwesend sein werden.

          Bericht: Ermittler haben Skripal-Attentäter identifiziert

            Die britische Polizei glaubt laut der Nachrichtenagentur PA, mutmaßliche Täter des Nowitschok-Angriffs auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal und seine Tochter Julia im März in Salisbury identifiziert zu haben. Es handele sich um mehrere Russen,