BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Naturschützer wollen den Rotmilanen in der Rhön helfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Rhön zählt deutschlandweit zu einem der wichtigsten Brutgebiete des Rotmilans. Zwei Tage lang diskutieren nun Naturschützer, welche Maßnahmen den Rotmilanen helfen können – und was sonst für das Biosphärenreservat getan werden kann.

Tote Rotmilane bei Gunzenhausen waren vergiftet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwei geschützte Greifvögel, die im Juli tot im Altmühltal südlich von Gunzenhausen gefunden wurden, sind an einem hochgiftigen Kontaktgift gestorben. Das hat der Landesbund für Vogelschutz mitgeteilt. Das Gift ist auch für Menschen gefährlich.

Angeschossener Rotmilan im Landkreis Landshut gefunden

    Erneut ist in Ostbayern ein geschützter Greifvogel von Unbekannten verletzt worden. In Weihmichl (Landkreis Landshut) wurde ein angeschossener Rotmilan gefunden. Das Tier überlebte die schwere Verletzung nicht.

    Toter Rotmilan im Landkreis Regensburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Landesbund für Vogelschutz beklagt erneut den Tod eines geschützten Greifvogels. Er wurde vermutlich vergiftet. Gefunden wurde der Rotmilan diesmal im Landkreis Regensburg. Bereits im April wurden im Landkreis Cham zwei tote Greifvögel entdeckt.

    Von den Windrädern vertrieben: Der Rotmilan siedelt um

      Offensichtlich ist der Rotmilan von den Windkraftanlagen im Norden Deutschlands vertrieben worden. Bewohner rund um Frasdorf und im Chiemgau entdeckten den vom Aussterben bedrohten Greifvogel neuerdings am weiß-blauen Himmel. Von Regina Fanderl

      LBV Cham setzt Belohnung aus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Fall der illegalen Greifvögeltötungen im Landkreis Cham hat der Landesbund für Vogelschutz (LBV) 1.000 Euro Belohnung für Hinweise auf den Täter ausgesetzt. Bislang wurden acht tote Mäusebussarde und Rotmilane entdeckt.

      Schon acht Greifvögel im Kreis Cham getötet
      • Artikel mit Bildergalerie

      Acht tote Mäusebussarde und Rotmilane sind in den vergangenen Wochen im Landkreis Cham gefunden worden. Jetzt hat der Landesbund für Vogelschutz (LBV) eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt. Von Renate Rossberger

      Suche nach dem Greifvögelhasser
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Raum Cham ist möglicherweise ein notorischer Vogelhasser aktiv. Innerhalb eines Monats wurden sechs Greifvögel entdeckt, die womöglich illegal getötet wurden. Jetzt wird nach dem mutmaßlichen Täter gesucht.

      Wargolshäuser stemmen sich gegen Windkraftanlagen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Bürger in Wargolshausen sind sauer: Erst wurde in der Rhön ein rund eine Million Euro teures Schutzprojekt für den Rotmilan aufgelegt. Und jetzt sollen ausgerechnet dort, vor ihrer Haustür, 23 Windkraftanlagen entstehen.

      Hohe Zahl an getöteten Wildtieren in Bayern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Fischotter, Luchs, Wildkatze oder Rotmilan - solche Wildtiere sind in Bayern selten und stehen unter einem besonderen Artenschutz. Trotzdem ist die Zahl der mutwillig getöteten Tiere nach wie vor sehr hoch. Von Katja Görg.