BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Scheune in Geslau brennt komplett aus – 30.000 Euro Sachschaden

    Aus bislang ungeklärter Ursache ist eine Scheune im mittelfränkischen Geslau komplett ausgebrannt. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

    Das Grüne Rothenburg ob der Tauber
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Frankens Touristen-Hochburg Rothenburg ob der Tauber spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders: Gäste bleiben aus. Doch die Stadt hat sich, als eine der ersten in Franken, ein Corona-Tourismus-Konzept überlegt: Das Grüne Rothenburg.

    Abgebrannt: "Oberer Felsenkeller" in Rothenburg o.d. Tauber
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Nacht zum Freitag (08.05.2020) ist das ehemalige Gasthaus komplett ausgebrannt. Es stand seit Jahren leer. Nun ist das Gebäude einsturzgefährdet. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

    Corona-Folgen: Rothenburger Hotel "Eisenhut" ist insolvent

      Das traditionsreiche Hotel Eisenhut in Rothenburg ob der Tauber hat Insolvenzantrag gestellt – wegen der Corona-Pandemie. Die beantragte Soforthilfe kam dem Geschäftsführer zufolge nicht an. Weitere Pleiten in der Touristenhochburg könnten folgen.

      Biberttal Festival abgesagt, weitere Open Airs betroffen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Festival-Saison nimmt auch in Mittelfranken ein Ende, bevor sie überhaupt begonnen hat: So trifft das Verbot von Großveranstaltungen bis 31. August beispielsweise das Biberttal Festival 2020. Auch andere Open Airs sind betroffen.

      Taubertal-Festival 2020 wackelt

        Ob das Taubertal-Festival 2020 wie geplant vom 7. bis. 9. August 2020 stattfinden wird, steht in den Sternen. Das geht aus einem Statement hervor, dass der Veranstalter veröffentlicht hat.

        Wegen Corona: Meistertrunk in Rothenburg ob der Tauber abgesagt

          Der historische Meistertrunk in Rothenburg ob der Tauber fällt in diesem Jahr aus. Die Verantwortung für die hunderten Mitwirkenden sei zu groß, teilten die Veranstalter mit.

          Mittelfranken mit den meisten Stichwahlen in Bayern

            In Mittelfranken gibt es in 16 Städten eine Stichwahl – so viele wie in keinem anderen Bezirk in Bayern. Neben Nürnberg, Erlangen und Ansbach müssen auch die Bürgermeister und Oberbürgermeister in kleineren Städten gewählt werden. Ein Überblick.

            Corona-Epidemie hat bittere Folgen für Rothenburg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Wegen der Corona-Krise haben zahlreiche Touristengruppen ihren Besuch in Rothenburg ob der Tauber abgesagt. Außerdem liegen die Proben für den berühmten „Meistertrunk“ auf Eis.

            Mittelfranken: Hier kommt es zur Stichwahl
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In 15 mittelfränkischen Städten kommt es am 29. März zur Stichwahl, zum Beispiel in Ansbach und Erlangen. Auch im Landkreis Ansbach wird erneut gewählt. Hier ein Überblick.