BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BRK und Wasserwacht warnen: Vereiste Gewässer nicht betreten

    Die kalten Temperaturen haben viele Gewässer zufrieren lassen - und laden auf den ersten Blick zum Schlittschuhfahren oder Spazierengehen ein. Doch Experten schlagen Alarm, denn oft ist die Eisschicht nicht tragend. Dann besteht Lebensgefahr.

    Bergwacht rettet verunglückten Wanderer aus Wald bei Harrbach

      Ein Wanderer ist in einem Waldstück bei Harrbach (Lkr. Main-Spessart) gestürzt und hat den Wald nicht mehr selbst verlassen können. Der Mann musste von der Bergwacht aus dem unwegsamen Gelände gerettet werden.

      Nach Explosion in Memmingen: Keine Hinweise auf Fremdverschulden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der schweren Gasexplosion in Memmingen am vergangenen Freitag, gibt es laut Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Jedoch wird untersucht, wie das Gas ins Gebäude eindringen konnte, obwohl das Haus nicht ans Gasnetz angeschlossen war.

      Explosion in Memmingen: "Glück, dass es keine Toten gibt"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Glück trotz hohem Sachschaden: Eine Gas-Explosion in Memmingen hat am Morgen die Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Schutt und Asche gelegt. Bei der Explosion hätte es laut BRK auch Tote geben können.

      Neues Corona-Schnelltest-Zentrum in Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Nürnberg gibt es jetzt ein neues Corona- Schnelltest-Zentrum. Das Testergebnis soll nach maximal 20 Minuten vorliegen. Die Tests sind für alle kostenlos und freiwillig. Das Testzentrum soll zunächst vier Wochen lang zugänglich sein.

      100 Jahre DRK: Rettungshunde retten Leben

        Vor 100 Jahren wurde das Deutsche Rote Kreuz in Bamberg gegründet. In Kempten ist eine Rettungshundestaffel für das Bayerische Rote Kreuz aktiv. Und es gibt Nachwuchs: Mark Hofmann bildet gerade seinen Schäferhund-Welpen Ballou zum Rettungshund aus.

        Im Dienste der Menschen: 100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz

          Sie retten Leben: an Land, zu Wasser, aus der Luft und in Katastrophengebieten – die Helfenden des Deutschen Roten Kreuzes. Mehr als drei Millionen Mitglieder zählt der gemeinnützige Verein. Gegründet wurde er am 25. Januar 1921 in Bamberg.

          #BR24Zeitreise: 100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Aus dem Zusammenschluss der bestehenden Landesvereine wurde das Deutsche Rote Kreuz am 25. Januar 1921 gegründet. Unsere #BR24Zeitreise zeigt den Berufsalltag der Rettungstransporte im Jahr 1976.

          Wie ehrenamtliche Rettungskräfte in der Krise helfen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Schon in normalen Zeiten ist der Einsatz ehrenamtlicher Rettungskräfte unerlässlich, etwa vom Bayerischen Roten Kreuz. Doch in Zeiten der Pandemie ist ihr Engagement absolut notwendig, um gegen das Virus anzukommen. Ein Besuch.

          Stadt Nürnberg sucht freiwillige Helfer für Pflegeeinrichtungen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Lage in den Nürnberger Plegeeinrichtungen ist prekär: Vielerorts greift das Coronavirus um sich. Davor bleiben auch zahlreiche Pflegekräfte nicht verschont und fallen aus. Nun sucht die Stadt freiwillige Helfer, um das Personal zu entlasten.