BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Doppel-Olympiasiegerin "Gold-Rosi" Mittermaier wird 70
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit ihren zwei Goldmedaillen bei den den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck verzauberte "Gold-Rosi" Mittermaier ganz Wintersport-Deutschland. Jetzt feierte die Chiemgauerin ihren 70. Geburtstag.

#BR24Zeitreise: 70. Geburtstag von Rosi Mittermaier
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit zweimal Gold und einmal Silber kehrte die damals 25-jährige Rosi Mittermaier 1976 von den Olympischen Winterspielen in Innsbruck zurück. Der Jubel in Reit im Winkl und Umgebung kannte keine Grenzen. Heute wird die Gold-Rosi 70.

Rosi Mittermaier kritisiert Sport-Gigantismus und IOC

    Rosi Mittermaier kritisiert den Trend zu mehr Rennen und immer pompöseren Olympischen Spielen. "Es muss nicht immer alles noch größer und gigantischer werden", sagte die frühere Skirennfahrerin, die am Mittwoch ihren 70. Geburtstag feiert.

    Corona-Krise: BR-Mitmach-Aktion "Danke sagen"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bayerische Rundfunk hat die Aktion "Danke sagen" ins Leben gerufen und schafft damit für alle Menschen eine Plattform, ihre Dankesbotschaft in die Welt zu schicken. Auch viele bayerische Sportler haben sich an der Aktion beteiligt.

    "We call it a Klassiker" - Überraschungsparty für "Gold-Rosi"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rosi Mittermaier hat viel erlebt in ihrer glanzvollen Sportlerkarriere. Mit einer solchen Party hat aber selbst die Doppel-Olympiasiegerin nicht gerechnet: Zum 60. Geburtstag im August 2008 bekam sie eine Blickpunkt-Sport-Sonderausgabe.

    Sternenführung auf der Winklmoosalm
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Winklmoosalm ist bekannt als Heimat von Rosi Mittermaier und als beliebtes Ski- und Wandergebiet. Aber wussten Sie, dass die Winklmoosalm einer der dunkelsten Flecken Deutschlands ist? Und drum gibt's dort einen einzigartigen Sternenhimmel.

    Irene Epple-Waigel feiert 60. Geburtstag
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    1978 wurde Irene Epple Vizeweltmeister im Ski Alpin. Auch bei Olympia holte sie Silber. Bis heute wohnt sie mit ihrem Mann, Theo Waigel, in Seeg im Ostallgäu, wo sie BR-Reporterin Viktoria Wagensommer besucht hat.

    "Rosi, Rosi, noch einmal"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auch 40 Jahre danach fasziniert dieser Moment bei den Olympischen Spielen von Innsbruck im Jahr 1976: Die erste Goldmedaille in der Abfahrt für Rosi Mittermaier war die Initialzündung für einen großen Sport-Mythos.

    1976 verzaubert Rosi Mittermaier die Wintersportwelt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor 40 Jahren, am 8. Februar 1976, gewinnt Rosi Mittermaier ihre erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Innsbruck. Drei Tage später fährt "Gold-Rosi" zum zweiten Sieg in der Axamer Lizum.

    "Dann ist das der Tod für die Olympischen Spiele"

      Rosi Mittermaier fürchtet den "Tod der Olympischen Spiele". Kurz vor dem 40. Jahrestag ihres ersten Olympiasieges 1976 in Innsbruck kritisierte die ehemalige Weltklasse-Skirennläuferin auch das Internationale Olympische Komitee.