BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nach dem Polanski-Skandal: Neustart bei Pariser Filmakademie

    Beim TV-Sender ARTE in Frankreich sorgte sie für Quoten-Rekorde, jetzt muss Véronique Cayla die "Académie des Arts et Techniques du Cinéma" reformieren. Der Streit um Konsequenzen aus den Sex-Vorwürfen gegen Roman Polanski entzweite die Mitglieder.

    Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Chadwick Boseman jagt in "21 Bridges" zwei Cop-Killer, Heiner Lauterbach versucht sich als Leih-Opa in "Enkel für Anfänger", Roman Polanski erzählt von einer 100 Jahre alten "Intrige": Das sind die Kino-Highlights der Woche.

    Neu im Kino: Polanski-Thriller "Nach einer wahren Geschichte"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Emmanuelle Seigner spielt überzeugend eine Autorin in der Krise. Eine geheimnisvolle Bewunderin scheint sie zu verstehen und wird sich in ihr Leben drängen ... Roman Polanski inszenierte ein weibliches Psychoduell. Und das ist sehr zäh.

    Oscar-Akademie schließt Bill Cosby und Roman Polanski aus

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Vorstand der Oscar-Akademie hat nach Harvey Weinstein auch Bill Cosby und Roman Polanski die Mitgliedschaft entzogen. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences erklärte heute, der Vorstand habe darüber am Dienstag abgestimmt.

    Der Gott des Gemetzels auf bairisch

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Yasmina Rezas Komödie "Der Gott des Gemetzels" ist eines der erfolgreichsten Theaterstücke. Verfilmt in Starbesetzung von Roman Polanski. Und jetzt auf bairisch. Von Johannes Rieder und Sebastian Edtbauer im Heppel und Ettlich in München.

    Neue Missbrauchsermittlungen gegen Roman Polanski

      Die Polizei in Los Angeles ermittelt gegen Filmregisseur Roman Polanski wegen sexuellen Missbrauchs. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei der Deutschen Presse-Agentur. Es werde ein Vorfall untersucht, der sich 1975 zugetragen haben soll.

      US-Mörder Charles Manson ist tot

        Der als mehrfacher Mörder verurteilte US-Kriminelle Charles Manson ist tot. Manson war einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere Sharon Tate, Ehefrau von Roman Polanski.

        Roman Polanski wird weitere Vergewaltigung vorgeworfen

          Roman Polanski (84) wird eine weitere Vergewaltigung vorgeworfen. Eine Frau in der Schweiz soll Anzeige gegen ihn erstattet haben. Der Regisseur hatte zuvor den Sex mit einer Minderjährigen zugegeben, eine Vergewaltigung aber stets abgestritten.

          Missbrauchsopfer will Einstellung des Verfahrens

            40 Jahre nach dem Prozess gegen den Filmregisseur Roman Polanski wegen sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen hat die damals 13-jährige Samantha Geimer die Einstellung des Verfahrens gefordert. Sie bitte für sich selbst darum, so die 54-Jährige.

            Polen darf Polanski nicht ausliefern

              Für Roman Polanski hat die jahrelange Angst vor einer Auslieferung in die USA ein Ende. Das Oberste Gericht in Polen hat bestätigt, der Star-Regisseur habe seine Strafe für eine Vergewaltigung abgeleistet.