BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Weitere Wirtschaftssanktionen gegen Belarus treten in Kraft

    Die Sanktionen gegen Belarus sind verschärft worden. Seit heute gelten weitere Wirtschaftsbeschränkungen der EU. Sie sollen dazu beitragen, dass das Regime von Machthaber Lukaschenko "finanziell ausgetrocknet wird", so Außenminister Maas.

    EU erhöht mit Sanktionen Druck auf Lukaschenko

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit Wirtschaftssanktionen erhöht die EU den Druck auf den Apparat des belarussischen Machthabers Alexander Lukaschenko. Außenminister Maas sieht darin ein Zeichen der Entschlossenheit Brüssels gegen die Unterdrückung der Opposition in Belarus.

    Wegen Ryanair-Landung: EU-Länder beschließen Belarus-Sanktionen

      Die EU-Staaten haben sich auf weitere Sanktionen gegen Belarus verständigt. Betroffen sind staatliche Stellen und Unternehmen. Eine Reaktion auf die erzwungene Landung einer Passagiermaschine und der anschließenden Festnahme zweier Regimekritiker.

      Drogen und Demütigungen: Vorwürfe gegen Béjart Ballett Lausanne

        Direktor Gil Roman ist heftiger Kritik aus seinem Ensemble ausgesetzt: Tänzer werfen ihm Mobbing, Vetternwirtschaft und Belästigungen vor. Die ohnehin von mehreren Missbrauchsaffären erschütterte internationale Tanzwelt hat einen neuen Skandal.

        Bestseller-Autorin Lucinda Riley gestorben

          Mit ihrer Buchreihe "Die sieben Schwestern" belegte sie regelmäßig die Spitzenplätze der Bestseller-Listen: Jetzt ist die in Nordirland geborene Autorin Lucinda Riley mit Mitte 50 gestorben. Erst vorm kurzem war ihr letzter Roman erschienen.

          Kampf in Belarus: Sasha Filipenkos Roman "Der ehemalige Sohn"

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bereits 2014 hat Sasha Filipenko einen Roman über den Kampf um Demokratie in Belarus geschrieben. Damals noch als ein Aufwachen aus dem Koma. Die junge Generation, die heute auf die Straße geht, lag nie im Koma, sagt der Autor.

          Start- und Landeverbot für Fluggesellschaften aus Belarus in EU

            Für Fluggesellschaften aus Belarus gilt ab Samstag auf allen EU-Flughäfen ein Start- und Landeverbot. Auslöser ist der Konflikt um den inhaftierten Blogger Protasewitsch, von dem im Staatsfernsehen ein wohl erpresstes Interview ausgestrahlt wurde.

            "Hypnotischer Text": Booker-Preis für David Diops Kriegsdrama

              In seinem Roman "Nachts ist unser Blut schwarz" beschreibt der französische Autor das Schicksal von senegalesischen Soldaten, die im Ersten Weltkrieg für die Kolonialmacht Frankreich kämpften - und auch in den eigenen Reihen Feinde hatten.

              Flugzeugentführung: USA bereiten Sanktionen gegen Belarus vor

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die USA setzten Sanktionen gegen neun staatliche belarussische Firmen wieder in Kraft. Außerdem werden gezielte Sanktionen gegen "Schlüsselfiguren des Regimes" vorbereitet. Lukaschenko und Putin sprechen von "emotionalen, überzogenen" Reaktionen.

              Erzwungene Flugzeuglandung: US-Sanktionen gegen Belarus

                Als Reaktion auf die erzwungene Landung einer Passagiermaschine planen die USA Sanktionen gegen Belarus. Dazu gehörten Maßnahmen gegen neun staatliche Firmen sowie "Schlüsselfiguren des Regimes" von Lukaschenko.