BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

#liebegewinnt - Segnungsgottesdienste in ganz Deutschland

    Die Liebe feiern - darum geht es bei den deutschlandweiten Gottesdiensten am Montagabend. Sie sind eine Reaktion auf das "Nein" aus Rom zur Segnung homosexueller Paare und sollen ein Zeichen setzen.

    Spektakulärer Höhlenfund in Italien: Grüße vom Neandertaler

      In einer Grotte in der Nähe von Rom haben Forscher die versteinerten Überreste von neun Neandertalern entdeckt. Der älteste Fund sei zwischen 90.000 und 100.000 Jahre alt, teilte das italienische Kulturministerium am Samstag mit.

      Mäßiger Andrang: Vatikanische Museen in Rom öffnen wieder

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Ende der dritten Corona-Welle in Italien haben am Montag die Vatikanischen Museen in Rom wieder geöffnet - Pandemie-bedingt aber mit strengen Auflagen. Die Verantwortlichen öffnen mit gemischten Gefühlen.

      Flexibler Holzboden geplant: Kolosseum wird zur Riesen-Bühne

        Ab 2023 könnten im größten antiken Theaterbau Roms wieder Vorstellungen stattfinden: Die bisher offenen Kellerräume sollen von einem Mailänder Ingenieurbüro mit einer beweglichen Konstruktion abgedeckt und aufwändig klimatisiert werden.

        Petition an Kardinal Marx: Frauen fordern Gleichstellung

          Im Gottesdienst predigen, Kinder taufen, Beerdigungen leiten, Kranke salben - das fordern katholische Frauen von Kardinal Reinhard Marx in einer offenen Petition. Mehr Rechte für pastorale Mitarbeitende seien auch ohne Zustimmung aus Rom möglich.

          Papst betet erstmals wieder auf dem Petersplatz

            Erstmals seit über einem Monat hat Papst Franziskus am Sonntag das Mittagsgebet wieder auf dem Petersplatz gesprochen. Dabei äußert er sich auch besorgt über den russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine.

            Ostermesse: Papst ruft zu Frieden und Zusammenhalt auf

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Auf der ganzen Welt feiern Christen heute Ostern. Papst Franziskus zelebrierte die Messe im Petersdom in Rom und spendete den Segen "Urbi et Orbi". In seiner Osterbotschaft rief Franziskus zu Frieden und internationalem Zusammenhalt auf.

            Osternacht mit Papst Franziskus im Petersdom in Rom

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Feierlichkeiten zu Ostern in Rom stehen auch in diesem Jahr unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Mit Rücksicht auf die italienische Ausgangssperre feiert Papst Franziskus die Osternacht im Petersdom bereits um 19.30 Uhr. BR24 überträgt live.

            Ostern in Lateinamerika: Ein Land ignoriert Corona

              Die aufwändigsten Osterprozessionen der Welt finden nicht in Rom statt, sondern in Lateinamerika – normalerweise. Denn auch dort ist in Zeiten von Corona vieles anders. Ein Land tut allerdings so, als gäbe es keine Pandemie.

              Rom ohne Oster-Touristen: Eine tote Stadt

                In normalen Jahren kommen rund eine Million Touristen über Ostern nach Rom. Diesmal ist die Stadt leer. Die Folgen der trostlosen Leere spüren alle: von den Vatikanischen Museen bis zu den Eisdielen.