BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Blätterregen: Wohin mit dem Herbstlaub?

    Es fällt, raschelt und häuft sich: Die ersten Blätter fallen und vielerorts wird bereits fleißig geharkt und gefegt. Doch wohin mit den Blätterhaufen? Verbrennen ist verboten und zudem schade, denn Laub ist ein wertvoller Rohstoff für den Garten.

    Forschung zum Anfassen – MS Wissenschaft liegt in Würzburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Ausstellungsschiff "MS Wissenschaft" liegt bis zum 4. Oktober in Würzburg. In der Ausstellung geht es um Bioökonomie und eine nachhaltige Wirtschaft auf Grundlage nachwachsender Rohstoffe. Die Schau wird für Besucher ab zwölf Jahre empfohlen.

    Warum wir mehr Batterien recyceln sollten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Europaweit werden viel zu wenig Akkus und Batterien recycelt, obwohl sie wertvolle Rohstoffe enthalten. Vor allem die Rückgewinnung von Lithium wird künftig wichtiger – dabei lauern gerade hier enorme Risiken im Recycling.

    Auf der Suche nach Schotter statt Gold

      Das Bergamt Nordbayern in Bayreuth überwacht die Ausbeutung von Rohstoffen. Es führt seine Geschichte bis auf Alexander von Humboldt zurück. Der suchte damals Gold – heute geht es stattdessen um Schotter, Sand oder Gips.

      Auch beim Earth Overshoot Day ist 2020 alles anders
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Earth Overshoot Day ist der Tag, an dem wir die Ressourcen der Erde aufgebraucht haben und Schulden bei der Natur machen. Dieses Jahr haben die Organisatoren die Corona-Krise einkalkuliert und den 22. August 2020 errechnet

      Rohstoff-Konflikt: Macron schickt mehr Militär ins Mittelmeer

        Der türkische Präsident Erdogan will aggressiv neue Öl- und Gasquellen im Mittelmeer erschließen und schreckt vor einem Grenzkonflikt mit anliegenden EU-Staaten nicht zurück. Frankreich reagiert nun und verlegt mehr Militär in die Region.

        Inflation auf tiefstem Stand seit fast vier Jahren

          Die Inflation in Deutschland ist so gering wie seit Jahren nicht mehr. Das meldet das Statistische Bundesamt. Das liegt besonders an den günstigen Preisen für Sprit und Heizöl. Andere Produkte, etwa Lebensmittel sind seit 2019 teurer geworden.

          Schattenseite des Baubooms: Kiesabbau in bayerischen Wäldern
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Trotz Corona: Auf den Baustellen in Bayern brummt es. 120 Millionen Tonnen Kies braucht die bayerische Bauwirtschaft pro Jahr. Für den Kiesabbau werden Wälder abgeholzt - zum Beispiel nahe München, Würzburg und Amberg. Dabei gäbe es Alternativen.

          Rohstoffpreise stark gesunken, Versorgung jedoch schwierig

            Aufgrund der Corona-Krise sind die Rohstoffpreise auch in Bayern drastisch gefallen. Die Versorgung der Unternehmen mit Rohstoffen ist aufgrund von Unterbrechungen der Lieferkette jedoch problematisch und bereitet der Wirtschaft Sorgen.

            Frühjahrsputz beim Handy: Nur so löschen Sie Daten sicher
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Frühling heißt für viele Frühjahrsputz. Nicht wenige Stoßen dabei auf eine Schublade voll mit alten Handys. Darin verbergen sich Rohstoffe, wohltätige Organisationen freuen sich über Spenden. Doch vorher müssen Sie Daten löschen. Wir erklären wie.