BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bobfahrer, Rodler und Skeletoni trainieren eingeschränkt wieder

    Die Bobfahrer, Rodler und Skeletoni dürfen unter Auflagen wieder trainieren. "Ziel ist es, den Kaderathleten trotz der schwierigen Bedingungen einen halbwegs geregelten Trainingsbetrieb zu ermöglichen", teilte der Vorstand des BSD mit.

    Loch rodelt zur schwächsten Gesamtplatzierung seit 13 Jahren
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rekordweltmeister Felix Loch hat zum Ende eines frustrierenden Rodelwinters den versöhnlichen Abschluss auf seiner Heimbahn verpasst. Der einstige Dominator wurde im Weltcup-Finale am Königssee nur Vierter und in der Gesamtwertung Siebter.

    Berreiter gewinnt Rennen - Taubitz Gesamtweltcup
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Anna Berreiter hat beim Weltcup-Finale am Königssee den Sieg geholt. Teamkollegin Julia Taubitz fuhr auf Platz zwei und feierte den Gewinn des Gesamtweltcups. Bei den Herren setzte sich das Duo Eggert/Benecken gegen die Bayern Wendl/Arlt durch.

    Veranstaltungstipp: Kombitour "Feuer und Eis" in Bodenmais

      Die perfekte Kombination aus heiß und kalt: Unter dem Titel "Feuer und Eis“ veranstaltet die Sport Alm Bodenmais ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm von der Schneeschuhwanderung bis zur Hüttengaudi inclusive kulinarischer Versorgung.

      Bayerische Rodler suchen Form und richtiges Material
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor dem Weltcup-Finale am Königssee zeigen sich die bayerischen Rodler selbstkritisch. Erfolgsgarant Felix Loch spricht von "vielen Baustellen", auch Trainer Georg Hackl will Veränderungen am Material vorantreiben.

      Rodlerin Taubitz kassiert im Kampf um Gesamtweltcup Dämpfer

        Beim turbulenten Rodel-Weltcup in Winterberg fährt die deutsche Gesamtweltcup-Hoffnung Julia Taubitz nur auf Rang drei. Die Berchtesgadenerin Anna Berreiter wird beim Sieg der Lettin Eliza Cauce Fünfte.

        Kein Weltcupstart: Deutsche Rodler boykottieren Winterberg

          Novum im Rodelsport: Weil der Eiskanal in Winterberg so schlecht präpariert ist, verzichten die bayerischen Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt auf einen Weltcupstart. Auch Felix Loch setzt aus. Die deutschen Frauen starten allerdings.

          Rodler Felix Loch verpasst den Rekordtitel klar
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nur Rang neun belegt Felix Loch bei seiner Titelverteidigung bei der Rodel-WM in Sotschi. Erstmals seit 1993 bleiben die deutschen Rodler ohne Einzel-Goldmedaille. Am Sonntag entschädigt sie zumindest der Team-Wettbewerb.

          WM-Silber für Rennrodlerin Taubitz

            Dank eines hervorragenden zweiten Laufs gewann die beste deutsche Rennrodlerin Julia Taubitz die Silbermedaille bei der Rodel-WM im russischen Sotschi. Der Titel ging an Jekatarina Katnikowa, die ihren Heimvorteil nutzen konnte.

            Gold und Bronze für Doppelsitzer bei Rodel-WM
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Mit ihrem Sieg bei der Rodel-WM in Sotschi haben Toni Eggert und Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) ihre Vormachtstellung bei den Doppelsitzern unterstrichen und den dritten WM-Sieg nacheinander gefeiert. Tobias Wendl und Tobias Arlt werden Dritter.