BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Geisenberger gewinnt Rodel-Gesamtweltcup

  • Artikel mit Video-Inhalten

Natalie Geisenberger hat zum achten Mal den Gesamtweltcup im Rodeln gewonnen. Die Miesbacherin wurde beim vom starken Schneefall beeinflussten Saisonfinale in St. Moritz zwar nur 13., verteidigte damit aber ihre Führung vor Julia Taubitz.

Rodeln: Loch verpasst Krönung seiner Weltcup-Saison

    Felix Loch hat die Krönung seiner herausragenden Weltcup-Saison verpasst. Der Berchtesgadener fuhr beim letzten Saisonrennen in St. Moritz auf den dritten Platz und wurde somit erstmals in diesem Winter in einem klassischen Weltcuprennen geschlagen.

    Natalie Geisenberger: "Corona hat mir in die Karten gespielt"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zweimal WM-Silber, zweimal ein großartiges Comeback: Felix Loch und Natalie Geisenberger erklärten in Blickpunkt Sport, wie sie nach Babypause auf der einen und einem sportlichen Tief auf der anderen Seite den Weg zurück an die Weltspitze schafften.

    Rodel-WM: Silber für deutsche Teamstaffel

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zum Abschluss der Rodel-WM am Königssee holt die deutsche Teamstaffel mit Julia Taubitz, Felix Loch und dem Duo Toni Eggert/Sascha Benecken die Silbermedaille mit 38 Hundertstelsekunden Rückstand hinter Österreich. Dritter wurde Lettland.

    Deutscher Frauen-Vierfachsieg bei Rodel-WM - Geisenberger Zweite

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die deutschen Rodel-Frauen triumphieren bei der Heim-WM am Königssee und feiern einen Vierfachsieg: Sprint-Siegerin Julia Taubitz holt erneut Gold und verweist Natalie Geisenberger, Dajana Eitberger und Anna Berreiter auf die weiteren Plätze.

    Rodler Loch bei Heim-WM knapp geschlagen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der überragende Rodler des Winters hat den Saisonhöhepunkt verpatzt. Nach acht Weltcupsiegen in Serie musste sich Felix Loch ausgerechnet bei der Heim-WM am Königssee erstmals geschlagen geben.

    Rodel-WM: Zweite Medaille für die "Rodel-Tobis" Wendl/Arlt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zweites Rennen, zweite Medaille für Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt. Die Lokalmatadoren holten bei der Rodel-WM am Königssee die Silbermedaille. Gold ging an das Duo Toni Eggert und Sascha Benecken.

    Wendl/Arlt gewinnen Sprint-Titel bei der Rodel-WM

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Erster Titel für das deutsche Rodler-Team bei der Heim-WM: Tobias Wendl und Tobias Arlt haben bei der Rodel-WM am Königssee im Sprint die Goldmedaille gewonnen. Bei den Frauen gab es einen Vierfach-Triumph.

    Blickpunkt Sport mit Geisenberger und Loch

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rodeln und Fußball sind die Schwerpunkte in Blickpunkt Sport. Natalie Geisenberger und Felix Loch sind zu Gast im Studio und sprechen mit Markus Othmer über die Heim-Weltmeisterschaft am Königssee. Außerdem im Studio: 1860-Stürmer Sascha Mölders.

    #BR24Zeitreise: Rodel-WM 1963

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ab dem 29.1. findet die wegen der Corona-Pandemie nach Königssee vorverlegte 50. Rennrodel-WM statt. Unsere #BR24Zeitreise zeigt, wie der Wettbewerb 1963 in Imst in Österreich ablief.