BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: Rodeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwar kann sich das Rodeln in Sachen Eleganz und Geschwindigkeit nicht mit dem Skifahren messen, doch dafür bietet es in seinen vielfältigen Formen Sport und Spaß für Jung und Alt, wie unsere #BR24Zeitreise aus dem Jahr 1976 zeigt.

20-jähriger Bayer stirbt bei Rodel-Unfall in Österreich

    Ein 20-Jähriger aus Bayern ist beim Rodeln im österreichischen Tirol gegen einen Baum gekracht und an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, starb der Mann trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle.

    Bob- und Rodel-Weltcups: Siege für Friedrich und Taubitz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Viererbob sind die deutschen Piloten weiter das Maß aller Dinge: In La Plagne gewann Francesco Friedrich den Weltcup vor dem Berchtesgadener Johannes Lochner. Julia Taubitz siegte zudem beim Rodel-Weltcup in Altenberg.

    Rodeln: Loch Dritter in Altenberg - Doppelsitzer verpassen Sieg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der einstige Rodel-Dominator Felix Loch muss auch nach dem ersten Heim-Weltcup des Winters auf seinen ersten Saisonsieg warten. Fünf Wochen vor der WM in Sotschi (14. bis 16. Februar) wurde der zweimalige Olympiasieger in Altenberg nur Dritter.

    Rasante Partie: Hornschlittenrennen in Garmisch-Partenkirchen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Erst sah es so aus, als müsse das traditionelle Hornschlittenrennen in Garmisch-Partenkirchen wegen Schneemangel ausfallen. Aber dann konnte es doch stattfinden. 70 Rodeln flitzten von der Partnachalm ins Tal - auf einer verkürzten Fahrbahn.

    Wintersport in Ostbayern eingeschränkt möglich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil immer noch kein Schnee bei uns gefallen ist, sind die Wintersportangebote in Ostbayern überschaubar. Trotzdem haben einige Lifte und Loipen geöffnet. Auch Übungshänge für Kinder wurden bereits beschneit.

    Ski, Langlauf, Rodeln: Was geht im Bayerischen Wald?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Ostbayern liegt zwar noch kaum Schnee, aber in manchen Skigebieten im Bayerischen Wald ist es schon möglich, Ski und Schlitten auszuprobieren. Dementsprechend voll ist es derzeit auf dem Großen Arber oder dem Geißkopf.

    Schneemangel: Viele Lifte im Bayerischen Wald stehen noch still
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wintersportler, die jetzt am Wochenende spontan zum Skifahren oder Rodeln wollen, sollten sich gut informieren. Denn in vielen Skigebieten herrscht immer noch akuter Schneemangel. Das gilt auch für viele Orte im Bayerischen Wald .

    Alpen: Skifahrer und Rodler müssen hoch hinaus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schneesport in jeglicher Form ist in den bayerischen Alpen weiter nur in den Hochlagen möglich. Einzige Ausnahme: die Zugspitze. Dort herrschen mit 170 cm Pulverschnee die besten Bedingungen.

    Rodler Wendl und Arlt nur von Eggert und Benecken geschlagen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt aus Berchtesgaden und Königssee mussten sich in Whistler nur den Weltmeistern Toni Eggert und Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) geschlagen geben. Für die Sieger war es der zweite Erfolg in dieser Saison.