BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hintergrund: Kriminelle "Rockergruppen" in Bayern

    Der Überfall in München, bei dem ein Transporter in eine Personengruppe fuhr, sorgte für Entsetzen. Laut den Behörden handelte es sich dabei wohl um einen Streit zwischen Rockergruppen. Wie gefährlich sind sind die "Motorrad-Gangs" in Bayern?

    LKA-Prozess endet mit Freisprüchen und Bewährungsstrafen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sechs LKA-Beamte sollten einen Spitzel bei einer Rockerbande bei einem Diebstahl unterstützt haben. Sie sollen Akten manipuliert und Ermittlungen behindert haben. Nach neun Monaten Prozess bleibt von diesen Vorwürfen praktisch nichts übrig.

    B5 Bayern: LKA-Beamte bald vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weitere Themen: BMW verlagert Transporte auf Schiene +++ 175 Jahre Walhalla bei Donaustauf +++ Betrunkener Mann geht auf Ex-Frau los +++ Moderation: Jana Roller

    Plädoyers im Rockerprozess erwartet

      Im Prozess gegen sechs Mitglieder einer Rockerband sollen heute die Plädoyers gehalten werden. Sie sollen den Chef einer rivalisierenden Bande übel zugerichtet haben. Es ist bereits das zweite Verfahren für den selben Fall.

      Rockerprozess wird neu aufgerollt

        Sechs Rocker stehen in Bayreuth wegen versuchten Totschlags und schwerer Körperverletzung vor Gericht. Sie sollen den Präsidenten einer konkurrierenden Bande übel zugerichtet haben. Nun gibt es offenbar neue Beweismittel.

        Urteil gegen NPD-Funktionär Roßmüller erwartet

          Vor fünf Jahren schlugen zwei Rockerbanden in Straubing aufeinander ein - mitten drin: Sascha Roßmüller, Vorstandsmitglied der bayerischen NPD. Heute wird am Landgericht Regensburg das Urteil gegen die angeklagten ehemaligen Bandidos-Rocker erwartet.

          Grüne verlangen Aufklärung
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Grünen im Landtag fordern eine Sondersitzung zur V-Mann-Affäre bei der Rockerbande Bandidos. Fraktionschefin Bause beklagt, es gebe nur wenige Informationen zum Fall. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen mehrere LKA-Beamte.

          Topthema: Münchner Bürger solidarisch mit Opfern von Paris
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weitere Themen: Verteidigungsministerin zu Besuch in Bayern + LKA-Spitzel in Würzburg vor Gericht. Moderation: Iris Härdle

          Von LKA-Beamten zu Straftaten verleitet?

            Das Würzburger Landgericht verhandelt am Montag erneut gegen ein ehemaliges Mitglied der Rockerbande Bandidos. Fraglich ist, inwieweit die LKA-Führungsbeamten des V-Mannes von Verbrechen wussten oder ihn sogar angestiftet haben.

            Da waren's nur noch vier

              Weihnachten 2010: Zwei Rockerbanden schlagen in Straubing aufeinander ein. Seit August läuft in Regensburg der Prozess gegen fünf Bandido-Mitglieder. Das Verfahren gegen einen von ihnen wurde jetzt eingestellt - aber nicht, weil er unschuldig ist.