BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

RKI registriert 8.103 Corona-Neuinfektionen

    Die Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut 8.103 neue Corona-Fälle gemeldet. Zudem wurden binnen eines Tages 96 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus verzeichnet.

    RKI-Chef Wieler warnt vor Ausbreitung der Virus-Mutationen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Robert Koch-Institut (RKI) erwartet, dass die britische Mutante demnächst die Oberhand gewinnt. Weil die Variante "noch ansteckender und noch gefährlicher" sei, werde es schwieriger, "das Virus im Zaum zu halten", so RKI-Chef Wieler.

    RKI meldet 10.580 Corona-Neuinfektionen und 264 neue Todesfälle

      Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 10.580 Corona-Neuinfektionen gemeldet, ein Anstieg von rund fünf Prozent gegenüber Freitag letzter Woche. Das geht aus Zahlen des RKI hervor.

      RKI: Corona-Variante B.1.1.7 in 46 Prozent der positiven Proben

        Die Verbreitung der zuerst in Großbritannien nachgewiesenen Corona-Variante B.1.1.7 nimmt laut Robert Koch-Institut in Deutschland zu. Ihr Anteil an einer Stichprobe von etwa 25.000 positiven Fällen der vergangenen Woche betrage rund 46 Prozent.

        RKI: 9.019 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 64,0

          Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet 9.019 Neuinfektionen. Das sind 1.012 Fälle mehr als am Mittwoch vor einer Woche. 418 weitere Menschen starben, die zuvor positiv getestet wurden. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 64,0 von 65,4.

          RKI: 4.732 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz steigt

            Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet am Montagmorgen 4.732 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. 60 weitere Menschen starben. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 65,8 pro 100.000 Einwohner.

            RKI registriert 7.890 Neuinfektionen - Inzidenz bleibt gleich

              Dem Robert Koch-Institut wurden binnen eines Tages 7.890 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Ein Anstieg um gut 200 Fälle im Vergleich zur Vorwoche. Die 7-Tage-Inzidenz bleibt mit 63,8 so hoch wie am Vortag.

              RKI registriert 9.762 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt

                Dem Robert Koch-Institut wurden binnen eines Tages 9.762 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Ein Anstieg um knapp 600 Fälle im Vergleich zur Vorwoche. Die 7-Tage-Inzidenz steigt den dritten Tag in Folge.

                RKI registriert 9.997 Corona-Neuinfektionen und 394 Todesfälle

                  Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 9.997 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 394 weitere Todesfälle verzeichnet. Allerdings gibt es beim RKI derzeit Datenprobleme.

                  RKI registriert 8.007 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz sinkt

                    Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 8.007 Corona-Neuinfektionen gemeldet, 451 mehr als vor einer Woche. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut gesunken und liegt nun bei 59,3.