BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#Faktenfuchs: Unbegleitete Kinder in griechischen Aufnahmelagern

    Grünen-Chef Robert Habeck sorgte mit seiner Forderung nach Aufnahme von 4.000 Kindern aus griechischen Aufnahmelagern für Diskussionen. Ein User behauptete, die Zahl sei falsch. Der #Faktenfuchs hat beim UN-Flüchtlingskommissariat nachgehakt.

    EU-Kommission und Pistorius fordern: Flüchtlingskinder aufnehmen

      Grünen-Chef Habeck hat mit seiner Forderung, Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern nach Deutschland zu holen, eine Debatte angestoßen. Sozialverbände, EU-Kommission und Niedersachsens Innenminister Pistorius äußern sich positiv zu dem Vorstoß.

      Seehofer wirft Habeck Unredlichkeit vor
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein "nicht hilfreicher Vorschlag zu einem durchschaubaren Zeitpunkt": In der Debatte um die Aufnahme minderjähriger Flüchtlinge hat Innenminister Seehofer Grünen-Chef Habeck "unredliche Politik" vorgeworfen.

      Union gegen Habeck-Vorstoß zur Aufnahme von Flüchtlingskindern
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Union und FDP lehnen den Vorstoß von Grünen-Chef Habeck entschieden ab, tausende Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern aufzunehmen. Bundesinnenminister Seehofer wies den Vorschlag zurück. FDP-Vize Kubicki sprach von einer reinen PR-Aktion.

      "Agrargipfel": Merkel betont Bedeutung der Landwirte
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundeskanzlerin Merkel spricht derzeit in Berlin mit Vertretern von Landwirtschaftsverbänden. Merkel betonte zu Beginn des Treffens die Bedeutung der Landwirte. Mit dem "Agrargipfel" reagiert die Bundesregierung auch auf Bauern-Proteste.

      Bündnisfähig statt radikal: So wollen die Grünen an die Macht
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bloß nicht abheben angesichts der Umfragewerte: Die Grünen hielten in Bielefeld einen Arbeits- statt eines Jubel-Parteitags ab. Es ging um Zukunftskonzepte - denn die Grünen wollen mitregieren. Eine Analyse.

      Grüne debattieren über Klima und Wirtschaft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum Abschluss des Bundesparteitags der Grünen stehen Beratungen und Beschlüsse zum Klimaschutz und zur Wirtschaftspolitik an. Dabei könnten durchaus kontroverse Debatten aufkommen.

      Grüne Doppelspitze: Harmonie mit Habeck und Baerbock
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie sind sich mit wenigen Worten einig: Annalena Baerbock und Robert Habeck sind eine Zufallskombination und gelten doch als Erfolgsteam. Nun sind die Grünen-Chefs auf dem Bundesparteitag in Bielefeld mit Spitzenergebnissen wiedergewählt worden.

      Grünen-Parteitag: Baerbock erhält besseres Ergebnis als Habeck
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Annalena Baerbock und Robert Habeck bleiben an der Spitze der Grünen. Das Vorsitzenden-Duo wurde beim Bundesparteitag klar bestätigt. Baerbock schnitt dabei besser ab als Habeck. Ein Fingerzeig bei der K-Frage soll das aber nicht sein.

      "Rutsch mal!": Die Grünen wollen mitregieren
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Gute Umfragewerte und Wahlerfolge: Die Grünen geben sich selbstbewusst. Gleich am 1. Tag ihres Parteitags in Bielefeld machen sie ihren Führungsanspruch deutlich. Der drohende Konflikt um eine etwaige Kanzlerkandidatur spielt – noch – keine Rolle.