BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lage an deutsch-tschechischer Grenze in Niederbayern ruhig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viel Bürokratie - bisher aber wenig Stau: An den beiden deutsch-tschechischen Grenzübergängen Bayerisch Eisenstein und Philippsreut in Niederbayern hält sich der Rückstau trotz neuer Einreisebeschränkungen sprichwörtlich "in Grenzen".

Nach Kritik aus Niederbayern: Impf-Software nachgebessert

    Weil Softwareprobleme für Verzögerungen bei der Anmeldung zur Corona-Impfung gesorgt haben, gab es Kritik von Regens Landrätin Rita Röhrl (SPD). Das Gesundheitsministerium hat reagiert und die Mängel ausgebessert.

    Landrätin kritisiert Softwareprobleme bei Impfanmeldung

      Bei der Organisation der Corona-Impfungen in Bayern geht wegen Software-Mängeln viel Zeit verloren. Das kritisiert Regens Landrätin Rita Röhrl (SPD). Das Computerprogramm ist offenbar nicht in der Lage, das Alter der Impfkandidaten herauszufiltern

      Landkreis Regen kämpft weiter mit hohem Inzidenzwert
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Regen ist weiter sehr hoch. In dieser Woche ist er sogar kurzzeitig wieder auf über 300 gestiegen. Ein Grund sind die vielen Infektionen in Pflegeeinrichtungen. Landrätin Rita Röhrl will eine strenge Beobachtung.

      15-km-Bewegungsradius: Landrätin Röhrl kritisiert SPD-Klage

        Menschen in Corona-Hotspots dürfen sich nur noch 15 Kilometer vom Wohnort wegbewegen. Die Regener Landrätin Rita Röhrl verteidigt die Regelung und bittet darum, sich an die Vorgaben zu halten. Die Klage einiger SPD-Abgeordneter sieht sie kritisch.

        Regener Landrätin fordert Lockerung der 15-Kilometer-Regel
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Regener Landrätin Rita Röhrl will erreichen, dass die 15-Kilometer-Regel gelockert wird. Röhrls Ziel wäre es, dass die Landkreisbewohner sich zumindest im eigenen Landkreis frei bewegen können. Alles andere sei schwer vermittelbar.

        Landkreis Regen: Mangelnde Meldemoral bei Kontaktpersonen?

          Der Landkreis Regen geht heute schon in einen harten Lockdown. Denn in den vergangenen Wochen lag der Inzidenzwert dort im Bundesschnitt immer wieder an der Spitze. Die Regener Landrätin Rita Röhrl vermutet als Ursache auch riskante Verhaltensweisen.

          Harter Lockdown im Landkreis Regen steht kurz bevor

            Im stark von Corona betroffenen Landkreis Regen soll es einen harten Lockdown geben. Voraussichtlich ab Montag werden Kindertagesstätten geschlossen. Ob Geschäfte morgen oder erst am Montag dicht machen müssen, soll noch heute bekannt gegeben werden.

            "Mauer des Schweigens" - Regener Landrätin reagiert auf Kritik

              Der Ton wird rauer im Landkreis Regen. Nachdem der CSU-Kreisvorsitzende Stefan Ebner die Landrätin Rita Röhrl wegen ihrer Informationspolitik zur Corona-Lage scharf kritisiert hatte, meldet sich die SPD-Politikerin jetzt zu Wort.

              Corona-Hotspot Regen: Kliniken am Limit - Personal infiziert
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Im deutschlandweiten Corona-Hotspot Kreis Regen kommen die ansässigen Arberlandkliniken an ihre Grenzen. Unter anderem wird auch das Personal knapp: Mittlerweile haben sich 77 Mitarbeitende entweder infiziert oder einen Quarantänebescheid bekommen.