BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schlaganfall in Zeiten der Corona-Pandemie

    Neben anderen Risikofaktoren kann auch eine Infektion mit dem Coronavirus einen Schlaganfall mitverursachen. Und: Experten mahnen, selbst in Zeiten der Pandemie schnell ärztliche Hilfe zu holen. Nur so lassen sich schwerwiegende Folgen verhindern.

    Warum Bayern bei den Corona-Infektionen meist vorne liegt

      Bayern ist das Bundesland mit den meisten Coronafällen pro 100.000 Einwohnern. Woran liegt das? Sind es alleine die Reiserückkehrer? Oder gibt es andere Risikofaktoren?

      Coronavirus: Gemeinschaftsunterkünfte als Risikofaktor?

        Vor einer Woche schlossen Behörden ein Gilchinger Catering-Unternehmen, das auch Kliniken beliefert. Rund 50 Mitarbeiter, viele davon Asylbewerber, waren an Corona erkrankt. Ist die Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften eine vermeidbare Gefahr?

        Corona-Pandemie: Risikofaktor Hochhaus

          In Göttingen wurde ein ganzes Hochhaus unter Quarantäne gestellt. Hunderte Menschen waren betroffen. Kommen viele Menschen auf engem Raum zusammen, steigt die Gefahr eines Corona-Ausbruchs. Auch in einem Nürnberger Hochhaus sind Anwohner besorgt.

          Corona-Ausbruch bei Tönnies: Klimaanlage als Virenschleuder
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Corona-Ausbruch im Fleischbetrieb Tönnies könnte auch auf die Luftkühlung im Zerlegebetrieb zurückgehen. Zu dieser Einschätzung kommt der beauftragte Hygiene-Experte. Er sprach von einem "bislang übersehenen Risikofaktor".

          Ein Schlaganfall und seine unsichtbaren Folgen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Schlaganfall ist eine der häufigsten Todesursachen bei Erwachsenen. Die Hauptursachen sind starkes Übergewicht und hoher Blutdruck. Häufig bleiben unsichtbare Schäden, unter denen die Betroffenen leiden. Wie schützt man sich am besten?

          B5 Bayern: Zahl der Schlaganfälle steigt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Huml warnt vor Risikofaktoren Rauchen, Alkohol, Bewegungsmangel und Übergewicht +++ Füracker erwartet noch höhere Steuereinnahmen +++ Niederalteich feiert Donaufest +++ Rentner stirbt bei Traktorunfall +++ Moderation: Stefan Bossle

          O-Ton B5: Bauernverband setzt bei Schweinepest auf Prävention
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zum Schutz vor einer Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest fordert der Generalsekretär des Bauernverbandes, Bernhard Krüsken, vor allem mehr Aufklärung über die Risikofaktoren.

          200 Jahre Parkinson-Krankheit
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Am 11. April 1817 hat der britische Chirurg und Apotheker James Parkinson die erste medizinische Beschreibung der Schüttellähmung veröffentlicht. Genau 200 Jahre später berichten Forscher am heutigen Welt-Parkinson-Tag über Therapiemöglichkeiten.

          Entsteht Demenz durch schlechte Luft?

            Allein in Deutschland sind 1,3 Millionen Menschen an Demenz erkrankt. Das Alter ist ein Risikofaktor, aber inzwischen geht man auch davon aus, dass Lärm oder schlechte Luft die Krankheit begünstigen. Was ist dran an dem Vorwurf? Von Hellmuth Nordwig