BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kriegsverbrechen in Jemen: Anzeige gegen deutsche Waffenfirmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sind deutsche Waffenfirmen an Kriegsverbrechen im Jemen mitschuldig? Menschenrechtsorganisationen haben vor dem Internationalen Strafgerichtshof Strafanzeige wegen Beihilfe erstattet.

Italienische Rheinmetall-Tochter stoppt Lieferungen

    Die italienische Rheinmetall-Tochter RWM Italia wird vorerst keine Bomben mehr nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportieren. Wegen des Jemen-Kriegs hat das italienische Parlament die Exportlizenzen aufgehoben.

    Italienische Rheinmetall-Tochter muss Bombenlieferungen stoppen

      Die italienische Rheinmetall-Tochter RWM Italia wird vorerst keine Bomben mehr nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportieren. Wegen des Jemen-Kriegs hat das italienische Parlament die Exportlizenzen aufgehoben.

      Rüstungsindustrie: Eine Whistleblowerin gegen Rheinmetall

        Die Vorwürfe kommen aus dem Inneren des Konzerns: Eine südafrikanische Rheinmetall-Tochter habe in unzulässiger Weise Zugang zu NATO-Informationen bekommen, beklagt eine langjährige Mitarbeiterin. Die Frau fühlt sich daraufhin gemobbt.

        Börse: Guter Start in den Monat März
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die internationalen Börsen absolvieren bislang ein sehr gutes Börsenjahr. Auch der Start in den März scheint zu gelingen, obwohl der Monat mit dem anstehenden Brexit und einem möglichen Ende des Handelskonflikts brisante Themen mit sich bringt.

        B5 Börse: Immer noch Nervosität an den Börsen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die gestrigen Verluste machte der DAX nicht wett, aber er hat sich wieder erholt. Die Nervosität an den Märkten bleibt, denn wirtschaftspolitische Fragen treiben die Anleger weiter um. Von Yvonne Unger

        Rundschau 18.30 Uhr: Bessere Bezahlung im öffentlichen Dienst
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Söders erste Regierungserklärung +++ Strafanzeige gegen Rüstungskonzern Rheinmetall +++ Razzia im Rotlichtmilieu +++ Gericht weist Klage gegen Gigaliner zurück +++Bau der Jennerbahn verzögert sich

        Strafanzeige gegen Rüstungskonzern Rheinmetall
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat Ärger mit der Justiz. Menschenrechtler haben gegen die Rheinmetall-Tochter in Italien Strafanzeige gestellt. Der Vorwurf: Die RWM Italia habe Bomben an Saudi-Arabien geliefert, das im Jemen Krieg führt.

        B5 Börse: DAX beginnt Handel mit Verlusten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Firmenbilanzen, Konjunkturdaten sowie Unsicherheiten wegen der US-Wirtschaftspolitik bestimmen den Handel. Der Goldpreis schwankt und der Ölpreis bewegt sich kaum. Von Yvonne Unger

        Gabriel wollte Rheinmetall in heikler Sache helfen

          Sigmar Gabriel persönlich machte sich in seiner Zeit als Wirtschaftsminister für eine Unterstützung des Rheinmetall-Konzerns stark – im Zusammenhang mit schweren Korruptionsvorwürfen. report München und der Stern haben dafür Belege.