Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ärzteverbände klagen gegen neue Digital-Infrastruktur
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ärzte sind aufgefordert, sich einen sogenannten Konnektor zuzulegen. Mit Hilfe dieser Technik soll es möglich werden, Rezepte online auszustellen oder einzusehen, welche Medikamente andere Kollegen schon verordnet haben. Dagegen regt sich Widerstand.

Immer weniger Kunden: Bayerns Apotheken unter Druck
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jeden Monat schließen zwei bis drei Apotheken in Bayern. Sie sind wirtschaftlich einfach nicht mehr rentabel. Der Bayerische Apothekerverband schlägt Alarm: Der Versandhandel sei langfristig eine Gefährdung für die medizinische Versorgung in Bayern.

Immer weniger Apotheken: Neue Strategien sind gefragt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In den letzten zehn Jahren haben in Bayern rund 300 Apotheken aufgegeben. Die Gründe dafür sind vielfältig. Besonders auf dem Land müssen sich Apotheken etwas einfallen lassen. Zum Beispiel Rezept-Briefkästen und mehr Service.

8.000 Jahre altes Rezept: Amphoren-Silvaner "macht Spaß"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

1.000 Liter Wein – oder 1.000 Liter Essig? Die Spannung bei den Weinbauexperten der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim war groß, als sie am Dienstag den Wein aus den Tonamphoren probierten. Dann war die Erleichterung groß...

BGH: Keine Werbegeschenke mehr in Apotheken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Aus für die Gratis-Packung Taschentücher, Traubenzucker oder eine Creme-Probe: Apotheker dürfen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs an Kunden, die ein Rezept einlösen, keine Mini-Geschenke mehr verteilen.

Wie viel darf ein Anwalt kosten?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unter dem Motto "Rechtsstaat leben" beginnt heute in Leipzig der Deutsche Anwaltstag. Ein Thema: In den ländlichen Regionen gibt es immer weniger Rechtsanwälte. Ein Rezept gegen diese Art "Landflucht": Die Juristen wollen höhere Honorare.

Bayerische Apotheker diskutieren umstrittene Spahn-Pläne
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Apothekerverbände warnen schon seit Jahren, dass der Druck in ihrer Branche immer größer wird. Die Situation könnte sich aufgrund digitaler Rezepte bald noch verschärfen - das wird ab heute auch Thema auf dem Bayerischen Apothekertag sein.

Rezept auf dem Smartphone: Versandapotheken profitieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit der Einführung des elektronischen Rezepts will Jens Spahn die Digitalisierung des Gesundheitssystems weiter vorantreiben. Die Zahl der Vor-Ort-Apotheken könnte stark zurückgehen, prophezeit eine aktuelle Studie.

Gefälschte Arzt-Rezepte: drei Festnahmen in Weiden

    Im Raum Weiden haben drei Männer in den vergangenen Wochen versucht, gefälschte Arzt-Rezepte bei Apotheken einzulösen. Damit wollten sie an Drogenersatzstoffe gelangen, flogen jedoch auf.

    Kassenpatienten: Zuzahlungen seit 2016 um neun Prozent gestiegen

      Binnen zwei Jahren sind die Zuzahlungen für gesetzlich Versicherte um knapp neun Prozent gestiegen. Am höchsten liegen die Zusatzkosten bei Medikamenten und Verbandsmaterial.