BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Oberbayerischer Hof bewirbt Freilandeier mit falscher Herkunft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Eier-Hof aus dem Landkreis Erding verkauft in Rewe-Märkten Freilandeier mit der Bezeichnung "aus dem Erdinger Land". Stichproben des BR aber zeigen: In den Kartons stecken Eier von fremden Höfen. Das ist unzulässig, sagt die Verbraucherzentrale.

Verhandlungen gescheitert: Rewe verzichtet auf Barilla-Nudeln

    Die Supermarktkette Rewe bietet derzeit im Verkauf keine Produkte von Barilla mehr an. Grund seien gescheiterte Preisverhandlungen. Laut dem Pasta-Markenhersteller haben die erhöhten Nudel-Preise nichts mit der aktuellen Coronavirus-Lage zu tun.

    Bauern blockieren in Buttenheim Zentrallager von Rewe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit 300 Traktoren haben Landwirte gegen die Preispolitik des Handelskonzerns Rewe protestiert. Sie blockierten drei Stunden lang die Zufahrt zum Rewe-Zentrallager in Buttenheim.

    Leere Supermarkt-Regale: Viele Händler streiten mit Herstellern

      Getränke, Soßen oder Jogurt an gewohnter Stelle im Supermarkt-Regal – das klappt im Moment nur bedingt. Denn eine ganze Reihe von Händlern streitet mit den Herstellern über die Preise. Der Konflikt geht bis zum gegenseitigen Boykott.

      Bio-Lebensmittel: Fachhändler unter Druck

        Immer mehr Verbraucher greifen zu Bio-Lebensmitteln. Im vergangenen Jahr haben sie Produkte im Wert von rund 10 Milliarden Euro gekauft , Tendenz steigend. Längst haben die großen Ketten und Discounter den Markt für sich entdeckt. Von Rigobert Kaiser

        B5 Wirtschaft: VW-Chef Müller vor der Ablösung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Bayern steigen die Immobilienpreise immer weiter +++ Rewe hat im vergangenen Jahr so viel wie noch nie umgesetzt +++ Post und Verdi einigen sich endgültig auf neuen Tarifvertrag +++ Moderation: Dirk Vilsmeier

        Geflügelhof ruft Hühnereier zurück
        • Eilmeldung

        Der Geflügelhof Ertl in Massing ruft Eier zurück. Auf den Schalen könnten Durchfallbakterien sein. Betroffen seien rund 7.000 Eier, die bei Rewe und Edeka in Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz verkauft wurden, heißt es.

        Rewe ruft Garnelen zurück
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Lebensmittelhändler hat bundesweit sein Produkt "Ja! King Prawns Garnelen" vorsorglich aus dem Verkauf genommen. In einzelnen Proben wurden Rückstände eines Antibiotikums gefunden.