BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Oberbayerischer Hof bewirbt Freilandeier mit falscher Herkunft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Eier-Hof aus dem Landkreis Erding verkauft in Rewe-Märkten Freilandeier mit der Bezeichnung "aus dem Erdinger Land". Stichproben des BR aber zeigen: In den Kartons stecken Eier von fremden Höfen. Das ist unzulässig, sagt die Verbraucherzentrale.

Verhandlungen gescheitert: Rewe verzichtet auf Barilla-Nudeln

    Die Supermarktkette Rewe bietet derzeit im Verkauf keine Produkte von Barilla mehr an. Grund seien gescheiterte Preisverhandlungen. Laut dem Pasta-Markenhersteller haben die erhöhten Nudel-Preise nichts mit der aktuellen Coronavirus-Lage zu tun.

    Bauern blockieren in Buttenheim Zentrallager von Rewe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit 300 Traktoren haben Landwirte gegen die Preispolitik des Handelskonzerns Rewe protestiert. Sie blockierten drei Stunden lang die Zufahrt zum Rewe-Zentrallager in Buttenheim.

    Leere Supermarkt-Regale: Viele Händler streiten mit Herstellern

      Getränke, Soßen oder Jogurt an gewohnter Stelle im Supermarkt-Regal – das klappt im Moment nur bedingt. Denn eine ganze Reihe von Händlern streitet mit den Herstellern über die Preise. Der Konflikt geht bis zum gegenseitigen Boykott.

      Metallische Fremdkörper: Rewe ruft Mandeln zurück

        "Vor dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten", heißt es beim Portal Lebensmittelwarnung.de. Betroffen sind Rewe-Filialen verschiedener Bundesländer, darunter auch Bayern.

        Eier aus Oberbayern zurückgerufen: Bakterien auf der Schale

          Das Unternehmen Unser Land aus Olching hat Eier wegen möglicher Bakterien auf der Schale zurückgerufen. Betroffen sind zwei Produkte, die in den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Starnberg bei Rewe und Edeka verkauft wurden.

          Listerien in Frikadellen: Behörden legen Betrieb lahm
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach dem Wurst-Produzenten Wilke muss jetzt der Hersteller Fleisch-Krone Feinkost den Betrieb vorläufig einstellen. Grund ist der Verdacht auf Listerien in Frikadellen. Verkauft wurden die auch in einem Supermarkt in Schwaben. Der Rückruf läuft.

          Lebensmittelrückrufe: Eigenmarken machen es Verbrauchern schwer

            Der Rückruf von Wilke-Wurst und DMK-Milch hat ein Problem offenbart: Die verunreinigten Lebensmittel wurden auch als Eigenmarken der Einzelhändler verkauft. Unter anderem Namen. Für Verbraucher ist betroffene Ware dann schwer zu erkennen.

            Reinigungsmittel in Pangasiusfilets: Rückruf bei Rewe und Penny

              Tiefgekühlte Pangasiusfilets aus dem Sortiment von Rewe und dem Discounter Penny sind zurückgerufen worden. In den Produkten seien Rückstände von Reinigungsmitteln festgestellt worden, teilte die Rewe-Gruppe mit.

              Wegen Metallstücken: Rückruf von Rewe-Röstzwiebeln

                Der Hersteller Top Taste ruft Röstzwiebeln-Dosen zurück, die bei Rewe verkauft werden. Das Produkt könnte Metallstücke enthalten. Vor dem Verzehr wird gewarnt.