BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wegen Hongkong-Doku: Oscar-Gala soll in China ignoriert werden

    Der Druck wächst: Die chinesische Medienaufsicht ist alarmiert, weil in diesem Jahr für die Oscars eine Kurz-Dokumentation über die "Regenschirm-Revolution" in Hongkong nominiert wurde. Jetzt ist fraglich, ob die Gala in China zu sehen sein wird.

    "Die Welt muss umgestürzt werden": 150 Jahre Rosa Luxemburg

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Von der SPD war sie tief enttäuscht, kämpfte 1918 für die Revolution und wurde von Rechtsradikalen erschossen. Bis heute scheiden sich an Rosa Luxemburg die Geister: Für die einen war sie Heldin, für andere eine realitätsferne Fanatikerin.

    Googles Videospiel-Plattform Stadia droht zu floppen

      Der Cloud-Gaming-Dienst sollte die Videospielwelt revolutionieren. Doch über ein Jahr nach dem Start von Google Stadia ist von einer Revolution wenig zu sehen. Nun hat Google angekündigt, keine eigenen Spiele mehr für den Dienst zu entwickeln.

      Arabischer Frühling: "Es ist eine gescheiterte Revolution"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor zehn Jahren brachen in Ägypten auf dem Tahrir-Platz in Kairo die Proteste aus. Franz Maget hat dazu ein Buch verfasst: "Und jetzt?", fragt der Kenner der Region schon im Titel seines Buches. Was bleibt von den Hoffnungen des Arabischen Frühlings?

      Mental Load: Warum Arbeit im Homeoffice stressiger ist

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Durch Homeoffice können soziale Kontakte im Arbeitsalltag heruntergefahren und Ansteckungen vermieden werden. Doch die Arbeit im Heim hat einige Nachteile. Wir machen den Mental-Load-Test und erklären, warum Homeoffice oft anstrengender ist.

      Zwei junge Frauen kämpfen für gerechtere Verhütung

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      1960 wurde die Antibabypille eingeführt. Damals eine Revolution, aber seitdem hat sich nicht viel getan. Um Pille oder Spirale muss sich vor allem die Frau kümmern. Das wollen zwei junge Frauen jetzt ändern, eine von ihnen kommt aus dem Odenwald.

      Weibliche Revolution: Die mutigen Frauen von Belarus

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Über vier Monate dauert der Protest gegen Diktator Lukaschenko an. Schon jetzt hat der Mut der Menschen Belarus verändert. Viele der Demonstrierenden sind Frauen. Ein neues Buch zeigt dieses "Weibliche Gesicht der Revolution" – und hinterfragt es.

      Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling: Frust in Tunesien

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am 17. Dezember 2010 erschütterte der Tod eines Mannes eine ganze Region. Aus Protest gegen staatliche Willkür hatte sich der tunesische Gemüsehändler Mohamed Bouazizi selbst verbrannt. Sein Tod löste Proteste aus, die zu einer Revolution führten.

      Modellversuch: Gemeinsamer Reli-Unterricht für alle Konfessionen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Religiöse Revolution im Klassenzimmer: Die evangelische und katholische Kirche haben sich für Corona-Zeiten auf einen gemeinsamen Religionsunterricht geeinigt. In Nürnberg findet das Modell bereits Anwendung.

      Steinmeier würdigt Nürnberger Prozesse als Revolution

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundespräsident Steinmeier hat die Nürnberger Prozesse als Revolution würdigt. Sie hätten die Grundlage gelegt für ein universales Völkerstrafrecht, so Steinmeier beim Gedenkakt anlässlich des 75. Jahrestags des Beginns der Nürnberger Prozesse.