BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wasserwacht Schweinfurt warnt vor Aktivitäten am Wasser

    Die Wasserwacht Schweinfurt bittet die Bevölkerung, Aktivitäten am Wasser zur Sicherheit aller zu unterlassen. Denn bei Wassersportaktivitäten kommt es immer wieder zu Einsätzen, bei denen Wasserwacht und andere Rettungskräfte angefordert werden.

    Video aus Corona-Teststation in Schweinfurt sorgt für Ärger

      Ein Video aus der vermeintlich unverschlossenen und menschenleeren Coronavirus-Teststation in Schweinfurt sorgt aktuell für Schlagzeilen. Die Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe und hat Anzeige erstattet.

      Statt Skispringen: Katharina Althaus näht Schutzmasken
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Corona-Zwangspause nutzt Skispringerin Katharina Althaus für ihr zweites großes Hobby. Die Oberstdorferin greift zu Stoff und Nadel und näht Atemschutzmasken für befreundete Rettungskräfte und Ärzte.

      Trotz Corona-Sperre: Tschechien lässt Pflegekräfte doch pendeln
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Tschechien will nun doch die Grenzen für einen Teil von Berufspendlern offen lassen. Pflege- und Rettungskräfte sowie Sozialarbeiter sollen die Grenze weiter täglich überschreiten dürfen. Das teilte das tschechische Innenministerium mit.

      Notrufnummer 112 für Notfallsituationen frei halten

        Die Rettungskräfte appellieren, die Notrufnummer 112 nur in Notfällen zu benutzen. Bei Notrufen sollen Infektionen und Infektionsverdachtsfälle unbedingt mitgeteilt werden. Nicht nur wenn es sich um eine Infektion mit dem Coronavirus handelt.

        Rettungsdienst: "Bleibt daheim - Wir sind für Euch im Einsatz!"

          Die Würzburger Malteser haben sich mit dem Appell an die Bevölkerung gewandt, zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte auf ein Mindestmaß zu beschränken. Dafür versprechen die Einsatzkräfte: "Wir bleiben für Euch da!"

          In Baumgruppe gerast - Fahrer lässt brennendes Auto zurück

            Ein Mann schoss bei Grafenwöhr im Kreis Neustadt an der Waldnaab über eine Kreuzung hinaus und landete in einem Waldstück. Rettungskräfte konnten ihn bis jetzt noch nicht finden - ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.

            Sturm: Bahnstörungen und Hunderte Einsätze in Oberbayern
            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Bianca fegte in der Nacht auch über Oberbayern. Rund 480 Mal mussten die Rettungskräfte insgesamt ausrücken. Meist waren Bäume geknickt und auf Straßen gefallen. Die meisten der zahlreichen Bahnstörungen sind mittlerweile behoben.

            Tödlicher Unfall: 82-jährige Fußgängerin von Auto erfasst
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich in Ochsenfurt im Landkreis Würzburg am Donnerstag. Eine 82-jährige Fußgängerin wurde frontal von einem Auto erfasst. Die Seniorin verstarb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen.

            Niederbayerisches Bündnis gegen Gewalt an Rettungskräften
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Gewalt gegen Rettungskräfte nimmt zu. Das niederbayerische Aktionsbündnis "Lass retten" ist nun in den direkten Dialog mit den Bürgern getreten - auch mit Menschen, die den Rettern gegenüber teilweise aggressiv auftreten.