BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zivile Drohnen für Rettungseinsätze?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Drohnenhersteller EMT aus Penzberg ist bekannt für seine Aufklärungsdrohnen. Jetzt sollen die hochauflösenden Kameras, die weltweit bisher nur vom Militär genutzt werden, auch für Rettungseinsätze und Katastrophen zum Einsatz kommen.

Unfall in Südtirol: Opfer stammen aus dem Norden Deutschlands
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein 27-Jähriger raste stark alkoholisiert in eine Gruppe deutscher Touristen. Sechs Menschen starben, elf wurden verletzt. Die Opfer stammen aus NRW, Niedersachsen und Hamburg. Der Fahrer steht unter Schock, ihm droht eine mehrjährige Haftstrafe.

Brand in Holzspäne-Bunker löst Großeinsatz aus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Brand in einem Bunker für Hackschnitzel und Späne einer Schreinerei in Unterickelsheim (Lkr. Kitzingen) hat für einen großen Rettungseinsatz in der Nacht gesorgt.

Airbus liefert ersten H145-Hubschrauber für Rettungseinsätze aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Airbus Helicopters hat in seinem Werk in Donauwörth den ersten H145-Hubschrauber, der speziell für Such- und Rettungsflüge konzipiert ist, an die Bundeswehr ausgeliefert. Insgesamt sind sieben Hubschrauber bestellt, die bis 2021 fertig sein sollen.

Betrunkener Jugendlicher attackiert Rettungskräfte in Nürnberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Attacke auf Rettungskräfte in der Nürnberger Innenstadt: Ein betrunkener 17-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Rettungseinsatz ausgerastet. Die Folge: eine verletzte Sanitäterin und ein zerstörter Krankenwagen.

Gegen Sanka geschlagen: Jugendliche behindern Rettung in Cham

    Angetrunkene Jugendliche haben in Cham einen Rettungseinsatz massiv behindert. Die Jugendlichen schlugen gegen den Einsatzwagen, sodass die Polizei hinzugerufen werden musste.

    Manövrierunfähige Mainfähre löst Rettungseinsatz aus

      Mitten auf dem Main ist bei einer Fähre der Antrieb ausgefallen - in Fahr im Landkreis Kitzingen kam es daher zu einem größeren Rettungseinsatz. Neben dem Fährmann befanden sich noch drei Fahrgäste auf dem Schiff, darunter ein Kleinkind.

      Rettungseinsatz mit Hubschraubern nach Felssturz bei Oberstdorf

        Nach einem Felssturz an der Bockkarscharte bei Oberstdorf mussten sich Bergwacht und Feuerwehr auf einen größeren Einsatz einstellen. Letztlich war nur ein Mensch von Steinen getroffen worden. Ein Hubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

        Tödliche Unfälle in Tirol: Drei deutsche Bergsteiger verunglückt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In den Tiroler Alpen sind innerhalb eines Tages drei Deutsche tödlich verunglückt. Schlechtes Wetter erschwerte die Rettungseinsätze, wie die österreichische Polizei am Samstag in Innsbruck bekanntgab.