BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Auftakt zum Mozartfest mit Bundespräsident Steinmeier

  • Artikel mit Video-Inhalten

Traditionell im Kaisersaal der Würzburger Residenz lief am Freitagabend das Eröffnungskonzert für das Mozartfest. Mit viel Politprominenz war es gleichzeitig der Auftakt zu "100 Jahre Mozartfest". Mit viel Abstand und reduziertem Publikum.

100-Jahrfeier: Würzburger Mozartfest startet trotz Corona

  • Artikel mit Video-Inhalten

Drei Jahre Planung stecken in der Jubiläumssaison des Würzburger Mozartfestes. Die Corona-Lockerungen kamen gerade im richtigen Moment: Das Klassikfestival feiert 100. Geburtstag. Zur Eröffnung wird der Bundespräsident erwartet.

Würzburger Mozartfest findet trotz Pandemie fast komplett statt

    Drei Jahre Planung stecken im Würzburger Mozartfest 2021 – immerhin feiert das Klassikfestival heuer sein 100-jähriges Jubiläum. Die Pandemie lässt konkrete Vorausplanungen nur schwer zu. Doch die sinkenden Inzidenzwerte in Würzburg machen Hoffnung.

    "Desolater Zustand": Wappen-Restaurierung an Würzburger Residenz

      Witterung, Taubenkot und zwei Brände: Das große Wappen an der Würzburger Residenz hat viel mitgemacht und drohte zu zerbröseln. Jetzt wird es aufwendig restauriert – auch, weil in den 80er-Jahren zu den falschen Mitteln gegriffen wurde.

      Diese fünf Ausstellungen sollten Sie jetzt unbedingt sehen

        Seit vergangener Woche dürfen die bayerischen Museen wieder Besucher empfangen. Wie lange, ist ungewiss, deshalb lieber ein paar Tipps auf die Schnelle: Von Fotos bayerischer Originale über fragile Installationen bis zum ersten Quasi-Modeblogger.

        200 Jahre Luitpold: Spuren des Prinzregenten im Spessart

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor 200 Jahren wurde Luitpold Karl Joseph Wilhelm von Bayern in der Residenz zu Würzburg geboren – besser bekannt als Prinzregent Luitpold. Zeitlebens blieb er wohl im Herzen ein Franke, und im Spessart hielt er sich im Alter besonders gerne auf.

        Tiepolo-Ausstellung in Würzburg öffnet nach vier Monaten

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach vier Monaten Wartezeit kann eine Ausstellung über den italienischen Künstler Giovanni Battista Tiepolo in Würzburg endlich eröffnen. Sein berühmtestes Gemälde ist das Deckenfresko im Treppenhaus der Würzburger Residenz.

        Kronach feiert Geburtstag von Barockbaumeister von Welsch

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Er hat unter anderem die Würzburger Residenz und die Festung Mainz mitgestaltet, in diesem Jahr hätte er seinen 350. Geburtstag gefeiert. Seine Geburtsstadt Kronach gedenkt deshalb dem Barockbaumeister Maximilian von Welsch.

        Mehr als eine Million Zuschauer für "Närrische Weinprobe"

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die "Närrische Weinprobe" im BR Fernsehen war auch in diesem Jahr erfolgreich: Bundesweit verfolgten knapp über 1,1 Millionen Zuschauer das närrische Treiben im Staatlichen Hofkeller der Würzburger Residenz.

        Berühmter Maler Tiepolo: Ausstellung in Würzburg

          In Würzburg kennt man ihn vor allem, weil er das berühmte Deckenfresko im Treppenhaus der Residenz gemalt hat: Giovanni Battista Tiepolo. In einer neuen Ausstellung dreht sich jetzt alles um die Werkstatt des Malers.